Tänzelei im Herbstwind

  Eine kleine Zeichnung mit Aquarellbuntstiften im Skizzenbuch, während ich die ewig kalten Füße auf der Wärmflasche auftaue, heißen Tee trinke und Radio höre. Das Laub habe ich von draußen mitgebracht, damit ich gemütlich drinnen zeichnen und den doofen Herbstschnupfen pflegen kann. Je länger die Blätter bei mir liegen, um so blasser werden ihre leuchtenden … Tänzelei im Herbstwind weiterlesen

Apfelernte

  Trotz aller Schäden durch Hitze und Dürre, ein gutes Obsterntejahr wird es wohl werden.   Obst hilft ja auch bei Erkältung und Äpfel gelten geradezu als Wundermittel. Wobei - Zauberei können sie auch nicht verrichten. Leider. Ist der Schnupfen da, muss Mensch halt durch.  

Die Erdbändigerin Toph (3)

  Und hier die dritte, vorerst letzte Zeichnung meiner kleinen Trickfilm-Heldin, der Erdbändigerin Toph.   Für mich was das eine interessante und durchaus auch inspirierende Exkursion in ein mir eigentlich fremdes zeichnerisches Thema. Wer weiß, vielleicht gibt es demnächst eine Fortsetzung.          

Wenn, dann richtig. Von der Grundierung zu den Grundlagen der Malerei

  Ganz oder gar nicht und wenn schon, dann aber richtig; wieder einmal hat mich dieses Lebensmotto eingeholt. Es ist wie es ist und ich will das positiv sehen. Mich eben mal so ein kleines bisschen in das Thema Farben und Grundierung einlesen - das kann ich nicht. Gerne arbeite ich intuitiv, komplett ohne jeglichen … Wenn, dann richtig. Von der Grundierung zu den Grundlagen der Malerei weiterlesen