zum trotz!

ein langer text für heute war eben vor der fertigstellung. dummerweise war wohl gerade in halb berlin für eine millisekunde stromausfall. pc aus, dreiviertel text weg –  ich dummerle hatte die einstellungen im textprogramm noch nicht auf automatisches speichern eingestellt.

früher hatte ich – sicherheitsmensch – die speicherung alle zwei minuten aktiviert, damit mir so etwas missliches eben nicht passieren kann. ich gebe mir mühe, mich nicht zu ärgern, nicht sie zeit zurückdrehen und die programmeinstellungen entsprechend verändern zu wollen.

nun habe ich keine lust mehr, alles nochmal zu schreiben. setze ich mich lieber morgen noch einmal daran. außerdem kam gerade eine ärgerliche sms, die ich ja eigentlich erwartet hatte, die aber dennoch wie der gewitterblitz draußen in mein herz eingeschlagen und mir gezeigt hat: ich habe innerlich, mit mir, sehr viel zu kämpfen. aber leider hat sich auch ein teil meines sozial- bzw. familienlebens in einem labyrinth verirrt, aus dem es eigentlich keinen wirklichen ausweg gibt.

eben war ich noch zufrieden in meinem schreiben versunken, gerade hat die realität wieder angehämmert.

passend dazu gewitter über der stadt. war das nun der letzte sommertag und ab morgen werde ich frieren?

aus purem trotz jetzt nochmal zwei bunte drachenbilder, die ich für meine tochter zur einschulung vorbereitet hatte und die auch hier, im kinderzimmer (https://agnesblogsite.wordpress.com/kinderzimmer-5/),  zu sehen sind.

 

drachenflug

 

Advertisements

8 Kommentare zu „zum trotz!

über einen - auch kritischen - kommentar werde ich mich sehr freuen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s