Achtsam sein

Mitten auf der grau-braunen feuchten trist wirkenden Wiese - ein Gänseblümchen, zart und schön. Es gibt sie noch, die kleinen bunten Blümchentupfer, auch jetzt, am Ende des Jahres. Aber oft nehmen wir uns nicht die Zeit, sie wahrzunehmen. Wie traurig - für uns!

Morgen ist auch noch ein Tag

Inspiration geholt + Thema verfehlt = Kurzgeschichte entstanden Ich hatte Lust, mich beim Story-Samstag von Tante Tex zu beteiligen. Um die vorgegebenen Wörter Drehmoment Revision Vertreter Ostpreußen Konferenz eine Geschichte zu entwickeln, hatte ich Lust. Aber das Thema Weihnachten reizte mich nun wieder ganz und überhaupt nicht. Es entstand eine ganz und gar unweihnachtliche Kurzgeschichte, die einzig und allein … Morgen ist auch noch ein Tag weiterlesen

Wieder Dienstag – und doch so anders

Zwischen den Jahren habe ich einen neuen Pfad auf meinem Therapieweg eingeschlagen. Nach einiger Zeit als Tagespatientin auf meiner alten Station bin ich seit heute Patientin in der Tagesklinik auf demselben Klinikgelände.  Räumlich habe ich mich definitiv verschlechtert - aus den Fenstern der alten Station hatte man so einen herrlich weiten Blick. Ich habe die … Wieder Dienstag – und doch so anders weiterlesen

Sonja

Sonja ist Therapiekatze in mehrfachen Sinne. Ich habe sie in der Ergotherpie angefertigt: entworfen, Stoff gekauft, zugeschnitten, genäht und verziert. Dabei habe ich meine Ungeduld besiegt, bedächtiges Arbeiten und planvolles Vorgehen geübt sowie den Umgang mit der Nähmaschine (wieder) gelernt. Vor allem aber weiteres Zutrauen in mein Können gewonnen. Zudem freue ich mich richtig, dass … Sonja weiterlesen

Schüsseln

Heute endlich waren die Schüseln fertig gebrannt, die ich in der Ergotherapie geformt und bemalt habe und ich konnte sie mit nach Hause nehmen. Zur Feier des Abends gab es leckeren Gemüseeintopf, der aus den bunten Schalen herrlich schmeckte. Frau Perfektionismus in mir hat an den Schüsseln natürlich das eine oder andere zu mäkeln, aber … Schüsseln weiterlesen

Achtsamkeitsspaziergang

Am Freitag fielen in der Klinik aufgrund von Krankheit einige Therapiestunden aus. Statt dessen habe ich mittags mit einer Mitpatientin einen kleinen Achtsamkeitsspaziergang über den Klinikhof gemacht. Schon allein diese Tatsache - ich ging nicht allein, sondern schloss mich einer anderen Patientin an, wurde gefragt und sagte nicht nein - ist eigentlich größere Beachtung als … Achtsamkeitsspaziergang weiterlesen

Snegurotschka, Hörbuch Teil 2

Nun ist der zweite Teil des Märchens auch eingelesen, als Film verarbeitet und bei YouTube zu hören. Das war übrigens mein erstes YouTube-Projekt - und viel einfacher als ich befürchtet habe. Ich wünsche Euch und/oder Euren Kindern oder Kindeskindern viel Freude beim Hören. Unten noch einige Zeichnungen zu der Geschichte, die teils während der letzten … Snegurotschka, Hörbuch Teil 2 weiterlesen