Achtsamkeitsspaziergang

Am Freitag fielen in der Klinik aufgrund von Krankheit einige Therapiestunden aus. Statt dessen habe ich mittags mit einer Mitpatientin einen kleinen Achtsamkeitsspaziergang über den Klinikhof gemacht. Schon allein diese Tatsache – ich ging nicht allein, sondern schloss mich einer anderen Patientin an, wurde gefragt und sagte nicht nein – ist eigentlich größere Beachtung als nur ein kleiner Nebensatz wert …

 

Meine kleine späte Rose ist längst verblüht; die letzte Knospe war nicht mehr aufgegangen, an den anderen Zweigen stehen Hagebutten.

Besonders interessant fand ich es dieses Mal, Strukturen in der Natur wahrzunehmen. So manche Schönheit habe ich gefunden, die meine Augen erfreut haben. Am Ende des Spaziergangs belohnte uns ein ganz besonderer Fund: eine winzig kleine rote Nelke, die dem grauen Dezember ein fröhliches Leuchten entgegenrief.

Advertisements

7 Kommentare zu „Achtsamkeitsspaziergang

  1. Ich mit den Mitpatienten in der Klinik auch sehr gute Erfahrungen mit Achtsamkeitsspaziergängen – oder „Stillen Spazierängen“ wie wir sie nannten – gemacht. So entpuppten sich manchmal Efeu als Weinrebe und plötzlich begann ich bewusst andere Pfade zu gehen als den großen, dicken Betonweg. Eine schöne Sache! 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. So schöne Fotos! Ja, man braucht gar nicht in die Ferne schweifen, wenn …. na, Du weißt schon. Du hast so einen guten Blick für das scheinbar Unscheinbare, das plötzlich seine wahre Pracht entfaltet, wenn es beachtet wird. Ich freue mich für Dich, dass Du nicht mehr immer allein sein möchtest. Es wird! Liebe Grüße! Regine

    Gefällt 1 Person

über einen - auch kritischen - kommentar werde ich mich sehr freuen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s