Rhabarber und Hyazinthe 4

 

Rhabarber und Hyazinthe hatten letzte Woche einen kleinen Wachstumsschub; als spürten sie, dass sich der Winter nun dem Ende nähert und eine Zeit des Wachstums und der Erneuerung beginnt. In wenigen Stunden endet das letzte Februarwochenende in diesem Jahr. Kaum kann ich es begreifen. Dass nun der Frühling beginnen soll, erscheint mir unfassbar. Und doch zwitschern es die Vögel von den Bäumen und Hausdächern – ja, es ist wahr!

 

 

Rhabarber und Hyazinthe 3

Rhabarber und Hyazinthe 2

Rhabarber und Hyazinthe

 

 

 

Advertisements

6 Kommentare zu „Rhabarber und Hyazinthe 4

    1. Es ist leider nicht mein Rhabarber, sondern eine Nachbarin hat in einem alten Wäschekorb auf der Straße ein „Beet“ eingerichtet und dort u.a. den Rhabarber gepflanzt. Er wächst dort frei und fröhlich vor sich hin. Allerdings ist es in der Innenstadt einer Großstadt ja deutlich wärmer als draußen auf dem Land. Da müsste man ihn wohl abdecken, wenn er schon so früh treiben soll.
      Liebe Grüße

      Gefällt 1 Person

über einen - auch kritischen - kommentar werde ich mich sehr freuen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s