Zweite Blüte

 

 

Als ich heute durch den Tiergarten fuhr, leuchteten mir vereinzelte weiße Rhododendrenblüten entgegen. Merkwürdig, dachte ich und fürchtete sofort, die Pflanzen seien durch den nassen Sommer durcheinander gekommen und würden nun ihre Blüten für den nächsten Mai bereits jetzt verpulvern.

Bei verschiedenen Online-Gartenratgebern fand ich Beruhigung. Eine Nachblüte komme bei manchen Arten gelegentlich vor und habe keinerlei Auswirkung auf die Blütenfülle im folgenden Jahr. Da kann ich also beruhigt die Schönheit der Blüten genießen.

***

Gab es auch vergangenes Jahr eine solche zweite Rhododendrenblüte? Ich kann mich nicht daran erinnern, würde mich aber nicht wundern, wenn ich die Blüten vor lauter früher Furcht vor dem baldigen Herbst gar nicht wahrgenommen hätte. Vor einem Jahr war ich voller Panik und fühlte mich unfähig, das Jetzt wahrzunehmen. Das Morgen schien riesig drohend vor mir zu lauern, alle Freude verursachte vielfachen Schmerz.

Diesem damaligen Weltuntergangsgefühl ist es aber auch zu verdanken, dass ich nun mein einjähriges Blogjubiläum feiern kann, denn in einer spontanen Sofortaktion legte ich eines Abends diesen WordPressaccount an und veröffentlichte das Gedicht, das mir am Nachmittag zuvor auf einer Bank im Tiergarten aus der Feder gesprungen war. Ich bin es noch immer, und doch bin ich eine andere, als die, die diese Zeilen schrieb.

https://agnesblogsite.wordpress.com/2016/08/09/first-blog-post/

Mein Dank gilt Euch, die Ihr hier lest und kommentiert und die Ihr selbst so spannende Beiträge schreibt, dass ich oft das Gefühl habe, dass sich mein Gedankenhorizont dank dieses Austausches Stück für Stück weitet.

 

 

 

 

Advertisements

7 Kommentare zu „Zweite Blüte

  1. Schön, dass du da bist, dass du bloggst und uns an deiner Welt teilhaben lässt – ich mag dein Blog sehr.
    Dein Gedicht auch, aber das habe ich an Ort und Stelle kommentiert.

    Dann auf ins zweite Jahr! 🙂

    Ganz ❤ Grüsse zu dir,
    Christel

    Gefällt 1 Person

  2. Ich habe Deinen August-Post gelesen und mir wird ganz warm ums Herz wie Du jetzt wieder fühlen kannst, Deine Lebensfreude wieder erweckt ist und Du Dankbarkeit verspürst und all das Teilen möchtest! Super!
    Hattest Du einen schönen Urlaub? LG Simone

    Gefällt mir

  3. Gratuliere ganz herzlich zum Einjährigen! Was du über Zuwachs und Horizonterweiterung sagst: das empfinde ich auch so in diesem kleinen Welteckchen von Bloghausen. Schön auch, dass dir die sommerliche Nachblüte nun Freude macht!
    Wie du vielleicht mitbekommen hast, wüten in dem Land, in dem ich lebe, wieder mal schreckliche Feuer, und gestern war ich ganz zu vor Wut über die Brandstifter und die schlechte staatliche Vorsorge, das immer gleiche trübe Geplapper der Kommentatoren und die Ignorierung der Ursachen. Heute ist ein so herrlicher Tag, dass ich unter der Wut die Trauer über das Verlorene und die Angst vor neuem Unheil fühlen konnte, und darunter dann auch leise die Liebe zu dieser schönen Erde, zu der wunderbaren Schöpfung. Die Liebe ist die einzige Kraft, die unter allem liegt und durch alles wirkt, ich fühle sie, sobald ich Angst und Trauer und Wut loslassen kann.
    Sei herzlich gegrüßt! Ich wünsche dir einen schönen Tag. Gerda

    Gefällt 2 Personen

  4. Liebe Agnes, eine Nachblüte habe ich einmal bei der Kastanie erlebt. Das war 2003, der Supersommer. Vor lauter Stress hat sie nochmal geblüht. Beim Rhododendron vor meiner Tür hab ich es leider noch nicht gesehen. Es freut mich, dass du es dieses Jahr siehst und den Herbst und den Winter schaffen wir schon irgendwie. Liebäugel grad mit der Anschaffung einer Tageslichtlampe…..ich schick dir liebe Grüße, Heike

    Gefällt 1 Person

    1. Eine Tageslichtlampe ist auf jeden Fall eine gute Anschaffung. Ich habe einige sehr günstig aus dem Baumarkt bekommen. Damit kann ich in meinem dunkeln Zimmer den Eindruck eines zweiten Fensters schaffen und habe den Eindruck, dass es mich wacher macht. Für Abends gibt es dann die gemütliche Beleuchtung.
      Herzliche Grüße auch an Dich!

      Gefällt 1 Person

über einen - auch kritischen - kommentar werde ich mich sehr freuen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s