S-Bahn-Skizzen (21) Der Lehrling

20180118_LehrlingBG
Der Lehrling, Bleistift, Skizzenbuch A5, 17.01.2018

 

Aus meiner Reihe S-Bahn-Skizzen, Berlin S1

7 Kommentare zu „S-Bahn-Skizzen (21) Der Lehrling

  1. Gestern sah ich was im Fernsehen, was auch mit Zeichnen zu tun hatte. Ein junger Mann lag mit gebrochener Hand in der Klinik. Über Jahre hatte er beruflich nichts gefunden, was er gut konnte. Bis er in der Klinik einen oder eine nach dem/r anderen porträtiert und alle ihm bescheinigen, dass das seine Berufung ist.
    Vielleicht ruft dich die Kunst auch stärker, als du es bisher hörst.
    Liebe Grüße zu dir – Sturm gut überstanden?

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Clara,
      danke der Nachfrage, an mir ist der Sturm ohne Blessuren vorüber gegangen. Du hast aus Deinem Hochhausfenster bestimmt einen ganz guten Überblick gehabt.

      „Die Kunst“ ruft mich schon recht laut, aber leider braucht es ja noch etwas mehr als das, um sich ganz dem Zeichnen und der Malerei widmen zu können, denn von etwas muss der Mensch auch leben. Dazu gehört dann auch eine ordentliche Portion Selbstbewusstsein und die Fähigkeit zum Kontakte knüpfen, „sich“ oder sein „Werk“ „vermarkten“ – das klingt schon so eklig – … nicht nur online sondern auch von Gesicht zu Gesicht …
      Ich bin ja selbst ganz gespannt, wie das so weitergeht und sende Dir herzliche Grüße

      Liken

      1. Liebe Agnes, wenn mir danach ist, dann schreibe ich morgen was über den Stau. Nichts schlimmes, denn hier ist nichts weiter passiert Komma aber dennoch.
        Ich kann es mir gut vorstellen, dass es sehr schwierig ist, Kunst an den Mann oder an die Frau zu bringen. Na mal sehen, was noch so wird

        Gefällt 1 Person

    1. ;-) gut beobachtet. Neulich sah ich aber jemanden mit einer Club Mate in der Hand, in der ich ein Bier erwartet hatte.

      Was den angeblichen Lehrling betrifft: es war eher Mittag. Vielleicht war er unterwegs zwischen den Lehrstätten oder der Schule. Aber das sind natürlich nur Mutmaßungen, Dinge, die mir beim Zeichnen und betrachten des Bildes im Kopf herum ging.
      Dir eine Gute Nacht!
      Liebe Grüße
      Agnes

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.