Musik und Protest

 

Meine neueste musikalische Entdeckung, auf die ich gestern im Radio gestoßen bin:  Swutscher: Im Westen – hier im erweiterten Datenschutzmodus verlinkt. Die Band kommt aus Hamburg und war kürzlich mit Isolation Berlin auf Tour.

https://www.youtube-nocookie.com/embed/cr60myS7K88

Musikalisch passt der Song ideal als Vorbereitung auf morgen. Gerade präpariere ich meinen Sonnenhut, um mich am Sonntag unauffällig blumig-bunt unter die „Glänzende Demo“ am Weinbergspark zu mischen (Start: 11 Uhr). Mögen meine Füße dann halbwegs beweglich und meine Stimmung menschenkompatibel sein, denn:  es mag ja für rechte Aufmärsche juristisch gesehen Demonstrationsfreiheit geben, aber das heißt nicht, dass wir hinnehmen sollten, dass braunes dumpfes Gedankengut widerspruchslos in die Öffentlichkeit posaunt wird.

Der Link >>hier<< führt zum heutigen Artikel der Taz zum Thema.

Sehen wir uns morgen?

5 Kommentare zu „Musik und Protest

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: