9 Kommentare zu „Seelenruhe

    1. Liebe Clara, in der Tat ist das schwer. Neben den vielen Nachteilen meiner Hinterhauswohnung kann ich ja wenigstens wohnen, ohne die täglichen Straßengeräusche, die mich zunehmend geradezu körperlich belästigen.
      Aber auch in meiner „Höhle“ ist Seelenruhe zu finden auch für mich sehr schwer, denn auch gedanklich muss man abzuschalten lernen – und immer und immer wieder üben, scheitern und es erneut versuchen. Manchmal erinnert mich eben erst ein Foto daran, wie wichtig es ist, auch innezuhalten und dass Hetzerei und Hektik nicht des Lebens letzter Sinn sind.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.