Annäherung zum 666. Eine Selbst(inszenierung?)

 

Zum 666. Blogbeitrag war es mal wieder Zeit für einen zeichnerischen Blick auf mich selbst.

Angesichts der Nachrichten dieser Tage nicht den Kopf in den Sand steckend, sondern den Zeichenstift gespitzt. Haltung zeigen gegen das menschenverachtende Kokeln und die Brandstifterei allerorten. Wann war das weniger wichtig als heute?

 

 

12 Kommentare zu „Annäherung zum 666. Eine Selbst(inszenierung?)

    1. nun, wie physiognomisch ähnlich das Bild wirklich geworden ist, müssen jene entscheiden, die mich von Angesicht kennen. Aber es steckt doch eine ganze Menge von mir drin, so dass ich es doch als momentanes Abbild dessen, wie ich mich sehe, gelten lassen will.
      Viele Grüße
      Agnes

      Liken

    1. Liebe Ulli, lieben Dank für Deinen Kommentar. Wie schön, dass Du Bewegung siehst. Und wenn ich so zurückdenke an die vergangenen Monate, dann bin ich wirklich ein großes Stück gewachsen. Anteil hatte daran sicher auch dieser Blog und vor allem der Austausch mit Euch.
      Sei herzlich gegrüßt
      Agnes

      Gefällt 1 Person

    1. Darüber freue ich mich sehr, dass Du gern bei mir liest und guckst.
      Du hast recht, hinter der 666 steht ja viel mehr als diese bloße Zahl. Vielleicht klopfe ich mir selbst auch ein wenig auf die Schulter ;-)
      Sei herzlich gegrüßt
      Agnes

      Gefällt 1 Person

  1. Gefällt mir – auch die Feinheiten zwischen linker und rechter Gesichtshälfte, das ist nicht nur Licht und Schatten.

    666 – so viel schon. Mir fällt eine Kapelle aus den 70ern dazu ein, kennst Du die ?
    Grüße !

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.