Tagpfauenauge

 

Überall um mich herum sehe ich summende Wildbienen, Schwefligeren und Hummeln. Schmetterlinge aber kann ich nur sehr selten beobachten. Am häufigsten flattert der allbekannte Kohlweißling durch die Stadt. Nur einmal sah ich ein Tagpfauenauge, das mir dann auch noch den großen Gefallen tat, sich hinzusetzen und ablichten zu lassen.

So genau habe ich einem Schmetterling noch nie ins Antlitz blicken können. Das war praktisch, denn am Wochenende zeichnete ich Schmetterlinge für ein Kind und ich hatte die Falter viel besser als früher vor dem inneren Auge.

Ist es nicht interessant, wie unscheinbar das Tagpfauenauge mit hochgeklappten Flügeln aussieht?

 

8 Kommentare zu „Tagpfauenauge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.