S-Bahn-Skizzen (48). Nach der Schule

Nun, jetzt habe ich die letzten drei Tage etwas ausführlicher als ursprünglich vorgehabt zu den wichtigen Themen Verdrängung im Kiez, Obdachlosigkeit und Gewalt geschrieben. Ihr habt Euch rege mit Euren Kommentaren beteiligt, dafür möchte ich Euch danken. Wie schon in den Kommentaren angedacht, würde ich mich freuen, gemeinsam mit Euch regelmäßig Beiträge zu diesen und ähnlichen Fragen zu veröffentlichen. Aber dazu ein anderes Mal mehr – gerade muss ich mir eine mentale Auszeit nehmen. Auch wenn es mir nicht schmeckt, meine „Leistungsfähigkeit“ lässt noch zu wünschen übrig. Aber wenn ich mir da die Probleme sehe, die andere wälzen, habe ich trotz allem wenig Grund zu klagen.

Diese Woche sind auch die abc.etüden liegen geblieben – weder habe ich die eigentlich fertige Fortsetzungsetüde Korrektur gelesen noch eine passende Illustration dazu begonnen. Heute Abend aber soll der Stift Freizeit haben und auch der PC ausgeschaltet werden. So zeige ich heute mal wieder eine S-Bahn-Skizze vom Montag.

Und auch morgen werde ich wohl mit gutem Gewissen „faul“ sein und eine bereits entstandene Zeichnung zeigen. Mal sehen …

Ich wünsche Euch ein warmes, friedliches und genussvolles Wochenende!


Interessant war hier, wie der junge Mann geschafft hat, sich abzukapseln und sich in seine eigene Welt zu begeben. Stieg ein, setzte sich. Kapuze vom Kopf, dafür aber den Schal um den Kopf gewickelt und das halbe Gesicht verdeckt. Handy vor die Nase, vermutlich einen Film angestellt. Und schon war er verschwunden.

2 Kommentare zu „S-Bahn-Skizzen (48). Nach der Schule

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.