Nimm mich mit!

 

 

Beim #januart 2018 lautet das heutige Thema Einhorn.

Nun ist es ja so, dass ich immer wieder lese, Einhörner seien heute nicht mehr „cool“ und vollkommen „out“. Ganz ehrlich – das ist mir vollkommen Schnuppe! Wer irgendwen oder was nur mag, weil es angeblich im Trend liegt, tut mir leid.

Mein inneres Kind liebt Einhörner, besonders dann, wenn sie als Pegasus für mich Freiheit, Stärke und Sehnsucht symbolisieren. Und Frieden! Ich bin mir auch nicht zu fein, für antifaschistische Demonstrationen ein Plakat mit einem rosa Einhorn zu entwerfen und in die Höhe zu halten. Denn für mich steht dieses Fabelwesen ebenso für Selbstbestimmung, Humanität und Solidarität. Grenzen und alles Trennende werden einfach überflogen.

Findet Ihr jetzt überhöht, übertrieben und allzu pathetisch? Sei es drum!

 

19 Kommentare zu „Nimm mich mit!

  1. Ein Pegashorn! :-) Gefällt mir… im Gegensatz zu In- and Outgehabe. Einhörner und andere mystische Wesen symbolisieren für mich den Gegenpol zum tristen Teil des Lebens und das Ausbrechen daraus. Sie erinnern an die Möglichkeit, über Horizonte hinauszusehen und sie zu verschieben.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.