S-Bahn-Skizzen (55), in der U2 zwischen Schönhauser Allee und Alexanderplatz

 

 

9 Kommentare zu „S-Bahn-Skizzen (55), in der U2 zwischen Schönhauser Allee und Alexanderplatz

    1. Danke!
      Und ja, es ist ein Balanceakt – wo setze ich mich hin, wen interessiert mich zu zeichnen, bei wem habe ich das Gefühl, seine oder ihre Intimität nicht zu verletzen. Mit der Zeit kommt die Routine und es hat sich noch niemand offen von mir belästigt gefühlt …

      Gefällt 1 Person

      1. Danke! In der Tat staune ich hier über mich, dass ich mir das traue. Aber ich schrieb an anderer Stelle schon einmal, dass ich mich mit meinen Skizzenbuch in der Hand stärker und mutiger fühle als ohne, dass ich in eine gewisse Rolle schlüpfe und nicht mehr das schüchterne Ich, sondern eine andere stärkere Person bin …

        Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu mydailypainting Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.