Von nahem betrachtet: Nach dem Tanz

 

 

 

 

 

4 Kommentare zu „Von nahem betrachtet: Nach dem Tanz

    1. Liebe Ulli,
      Lieben Dank für Deinen Kommentar.

      Ja, Du kannst es auch als Fortsetzung des Tanzes, oder als einen neuen, einen anderen, Tanz sehen.

      Ich dachte auch an den Tag nach einer durchtanzten Nacht. Müde, aber voller Glück, Liebe, Leben.
      Im Tanz des Lebens wäre hier die Schwangerschaft. Die dicken Samenkapseln sind doch mehr als symbolisch.
      Dann das Vergehen.
      Doch keine Trauer, im kommenden Jahr wird erneut getanzt.

      All das immer wieder, Jahr für Jahr. Beim Auswählen und Betrachten der Bilder dachte ich auch an Dein Projekt des Alltags / des immer Wiederkehrenden, aber zur Zeit fühle ich mich zu müde, um einen Text dazu zu verfassen und so zu formulieren, dass er meinen Ansprüchen genügt. Aber wie ich sehe, sprechen auch die Bilder auch allein ihre Sprache.

      Sei herzlich gegrüßt
      Agnes

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.