S-Bahn-Skizzen (58)

 

Meinem persönlichen Empfinden nach bereitete die über der Stadt hereingebrochene Hitze heute nicht nur den Städter*innen, sondern auch der S-Bahn Probleme. Und dennoch (oder gerade deshalb, juhu)  freuen wir uns insgeheim. Denn was sind wir Berliner*innen, wenn wir nicht über unsere S-Bahn schimpfen können. Wir würden uns nicht zu Hause fühlen.

Außerdem meckere ich hier auf hohem Niveau, denn immerhin kam ich von A nach B und zurück; und auch nur leicht verspätet. Mit dem Skizzenbuch in der Hand breitete sich unterwegs aber Entspannung in mir aus. Ungeduld? Keineswegs.

Ein wenig bin ich ja beim S-Bahn-Skizzieren aus der Übung gekommen, aber eine halbwegs vorzeigbare Zeichnung kam zustande. Siehe also hierda.

Und nun eine entspannte Abend- und Nachtruhe!

 

 

 

 

 

 

 

6 Kommentare zu „S-Bahn-Skizzen (58)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.