Melonenschmaus

 

Ein kleiner Post und ein paar kurze Zeilen aus unserem Ferienalltag.

Eine große Melone gab es gestern zum Abendessen, zusammen mit meinen inzwischen verperfektionierten sogenannten Eiloskuchen : egal welches Mehl, etwas Lupinenmehl, Backpulver, ein bisschen Salz, Zucker und einen Schwapps Wasser, relativ frei Schnauze. Von den heiß begehrten Küchlein kann ich keine Bilder zeigen, aber meine erste Melone diesen Sommers ließ sich neulich spaßeshalber und aus allen Richtungen von mir zeichnen. Es ist Sommer und ich fühlte mich wie „im Melonenhimmel“.

Habt ein schönes Wochenende und bis bald!

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.