Inselrückblick (15). Schaut in diese Augen

 

Auch die Kühe schienen uns auf Pellworm glücklich. Jedenfalls sahen wir an vielen Orten dieser Insel sowohl Milchkühe als auch Bullen auf jeweils riesigen Weiden stehen.

Unseren Abendspaziergang machten wir häufig zu den schönen jungen Bullen. Neugierig kamen die Fünferbande zum Zaun ihrer wirklich weitläufigen Weide, beäugte uns und ließ sich manchmal zu einem kleinen „Wettlauf“ anregen. Wusstet Ihr, dass Kühe wie Pferde galoppieren können?

Wie gut, dass die jungen Kerle keine Ahnung davon haben, wie es den meisen ihrer Artgenossen so geht, die in industrieller Massentierhaltung ein kurzes unerfreuliches Dasein fristen. Würde ich nicht schon längst kein Fleisch mehr essen – spätestens der Blick in diese schönen Kuhaugen hätte mir den Appetit auf Fleisch für den Rest meines Lebens verdorben.

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.