1000 Kraniche. Kranich auf Zigarrenkistenbrettchen

 

Für Susanne Hauns Aufruf zum 23. Kunstsalon am Dienstag, 18. Februar 2020 fertigte ich neben dem am Dienstag gezeigten Rotkehlchen noch ein zweites Miniaturgemälde auf einem Zigarrenkistenbrettchen an, diesen Kranich, der in meinem Projekt 1000 Kraniche der 21. Kranich ist.

 

Nachschub für mehr Kunst auf Zigarrenkistenbrettchen habe ich mir inzwischen besorgt: Ich bin heute einige Zigarrengeschäfte abgelaufen und habe neben Absagen auch vier leere Zigarrenkisten erstehen können. Übrigens war das für mich nicht nur eine zusätzliche Bewegungseinheit, sondern auch ein gutes Selbstbewusstseinstraining – alleine in ein mir unbekanntes Geschäft hineinzugehen und nichts zu kaufen, sondern ein kurzes Gespräch mit Besitzerin oder Verkaufspersonal zu führen und dabei um etwas zu bitten ist eine Herausforderung, fällt mir aber mit jedem Mal leichter, nochzumal ich bisher nie unhöflich abgewiesen wurde. Von wegen Berlin-Klischees mit rauen Tönen und großer Schnauze … eine perfekte Gelegenheit, meine Stadt aus einem ganz neuen Blickwinkel kennenzulernen.

 

Zum Projekt 1000 Kraniche

1000 Kraniche. Zwei Tänzer

1000 Kraniche. Tusche auf Papier

1000 Kraniche. Holzschnitt

1000 Kraniche. Kranichmandala

1000 Kraniche. Bleistiftzeichnung

1000 Kraniche, Buntstiftzeichnung

1000 Kraniche. Nach Süden

1000 Kraniche. Kleine Tuschezeichnung

1000 Kraniche. Gouache auf Papier

Ölgemälde. Zwei Schafe und der neunzehnte Kranich

1000 Kraniche. Buntstiftzeichnung

25 Kommentare zu „1000 Kraniche. Kranich auf Zigarrenkistenbrettchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.