abc.etüde 04/2020. Schreibtischtiger

Eine weitere kurze abc.etüde zur Wortspende von Alice mit ihrem Blog Make a Choice Alice (Grippe, knuddeln, gebleicht). Lieben Dank an Dich, Alice, und wie immer auch an Dich, liebe Christiane, für Deine wunderbare Etüdenbetreuung!

Geh mir doch mal bitte aus dem Blickfeld! Siehst du, schon in der Überschrift habe ich mich vertippt. Da steht jetzt Agrippe. So ein Schwachfug! Ich will nicht über die blöde Grippe, sondern über Agrippa schreiben, den antiken Philosophen. Kennst du nicht, ich weiß. Guckst mich jetzt an als wäre ich komplett bescheuert. Und nein, bei aller Liebe, dein Hinterteil in meinem Gesicht mag ich nicht! Hey, runter von meiner Tastatur! Sonst erfindest Du wieder irgend so eine Tastenkombination, verstellst Tastaturbelegung und Standardprogramme und ich sitze dann Stunden, um das Malheur rückgängig zu machen. Guck, ich habe Dir hier hier das ausgebleichte Schmusetuch hingelegt, gleich neben mich auf meinen Schreibtisch. Leg dich hin, so ist es fein. Ja, du hast recht, ich mache eine kleine Pause und knuddele dich ein bisschen. Streicheleinheiten sollten immer Priorität haben.

 

 

18 Kommentare zu „abc.etüde 04/2020. Schreibtischtiger

    1. Ja, vielleicht hat mich meine Katze auch deshalb so skeptisch angeschaut. Agrippa hießen ja viele, ich meinte den antiken Skeptiker, über den laut Wikipedia fast nichts bekannt ist, vermutlich war er aber, schon dem Namen nach, Römer.
      Lieben Dank für den Kommentar und den Hinweis und liebe Grüße
      Ines

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.