Rotkehlchen im Garten

Weil ich hier gestern endlich den schönen Grünspecht aus dem Augustgarten zeigte, will heute unbedingt das niedliche und freche Rotkehlchen ins Rampenlicht. Aber gerne doch.

Die Aufnahmen entstanden am gleichen Nachmittag, als ich auch auf den Grünspecht lauerte. Ich kenne Menschen, die können nur in ihrem Garten sein, wenn sie krummen Rückens in der Erde wühlen – nur das bietet ihnen erholsamen Genuss und Erfüllung. Kann ich gut nachvollziehen – so war ich früher auch. Nichtstun? Zeitverschwendung! Gibt doch so vieles zu tun. Die Depression hat hier ein Umdenken um 180 Grad gelehrt. Inzwischen bin ich froh, auch mal alle viere gerade sein lassen zu können. Was würde mir sonst alles entgehen …

5 Kommentare zu „Rotkehlchen im Garten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.