Mittwochs-Portrait mit Funny van Dannen

  Natürlich habe ich heute abend wieder Portrait gezeichnet, während ich Kuttners Sprechfunk gehört habe, und zwar seit längerem mal wieder mit Kugelschreiber auf Papier. Da ich mit zwei Monitoren arbeite, kann ich mich mit der PC-Kamera auch bequem im Seitenprofil zeichnen, zuerst die Haare streng nach hinten, dann locker, wie sie halt fallen. Ich…… Mittwochs-Portrait mit Funny van Dannen weiterlesen

abc.etüden 05/2020. Halle – Berlin und doch nicht zurück

Wenn René, unser Bloghausener BerlinAutor, die Wörter für die abc.etüden  spendet, fühle ich mich geradezu aufgefordert mitzumachen und selbst etwas zum Berlin-Thema beizutragen. Schließlich ist mein Verhältnis zu dieser Stadt noch immer gespalten, auch wenn ich aus heutiger Sicht dem Leben in dieser vielerorts toleranten weltoffenen inspirierenden Stadt mit den vielen teils sogar ruhigen Grünflächen…… abc.etüden 05/2020. Halle – Berlin und doch nicht zurück weiterlesen

Von nahem betrachtet. Zauberhafte Zaubernuss

  Kürzlich entdeckte ich, dass ganz in meiner Nähe, auf dem Sofienfriedhof III im Berliner Wedding, ein Hamamelis-Bäumchen wächst, gedeiht und derzeit in voller Blüte steht. Sobald die Sonne scheint, strahlt es golden schon von Ferne, doch auch an Schattentagen komme ich umhin stehenzubleiben und zu staunen. Auch Ihr sollt heute nicht um ein paar…… Von nahem betrachtet. Zauberhafte Zaubernuss weiterlesen

abc.etüde 04/2020. Schreibtischtiger

Eine weitere kurze abc.etüde zur Wortspende von Alice mit ihrem Blog Make a Choice Alice (Grippe, knuddeln, gebleicht). Lieben Dank an Dich, Alice, und wie immer auch an Dich, liebe Christiane, für Deine wunderbare Etüdenbetreuung! Geh mir doch mal bitte aus dem Blickfeld! Siehst du, schon in der Überschrift habe ich mich vertippt. Da steht…… abc.etüde 04/2020. Schreibtischtiger weiterlesen