Tänzelei im Herbstwind

  Eine kleine Zeichnung mit Aquarellbuntstiften im Skizzenbuch, während ich die ewig kalten Füße auf der Wärmflasche auftaue, heißen Tee trinke und Radio höre. Das Laub habe ich von draußen mitgebracht, damit ich gemütlich drinnen zeichnen und den doofen Herbstschnupfen pflegen kann. Je länger die Blätter bei mir liegen, um so blasser werden ihre leuchtenden … Tänzelei im Herbstwind weiterlesen

Apfelernte

  Trotz aller Schäden durch Hitze und Dürre, ein gutes Obsterntejahr wird es wohl werden.   Obst hilft ja auch bei Erkältung und Äpfel gelten geradezu als Wundermittel. Wobei - Zauberei können sie auch nicht verrichten. Leider. Ist der Schnupfen da, muss Mensch halt durch.  

Teezeit

  So sehr viel gemalt und gezeichnet habe ich in den letzten drei Wochen nicht, aber manchmal, wenn der Nachwuchs selbst mit Malen beschäftigt war, habe ich die Gelegenheit ergriffen. Momente des Glücks, gemeinsam im Familienkreis zu kritzeln. Entstanden ist in solch einem Augenblick unter anderem diese kleine Zeichnung, die hinsichtlich Perspektive, Größenverhältnisse, Licht und … Teezeit weiterlesen