Kastanienblütenknospen. Es entwickelt sich

Am frühlingshaften Entfalten der Kastanienblütenknospen erfreue ich mich jedes Jahr, als sähe ich es zum ersten Mal. Vor gerade einmal zwanzig Tagen waren die Knopspen der Bäume noch winterlich fest verschlossen. Nun erkennt man an vielen Ästen bereits die Blütentrauben. Blätter werden ausgefahren, zaghaft und doch beharrlich. Dabei waren die meisten Märztage nicht einmal ungewöhnlich…… Kastanienblütenknospen. Es entwickelt sich weiterlesen

Prunusblüten himmelwärts

  Zierkirsche – Ziermandel – Schlehe? Den Ehrgeiz zur genauen Baumbestimmung bei diesen Blüten habe ich lange schon hinter mir gelassen. Tatsache ist, dass sie alle zur Gattung Prunus gehören, bezaubernd aussehen und von divernsen Insekten fleißig summend angeflogen werden. Nach gemütlichem Verharren unter Bäumen, um ein paar hübsche Bienenfotos einzusammen, steht mir aus aktuellem…… Prunusblüten himmelwärts weiterlesen

Primelblütenfrühlingsgruß

  Der Natur – der Tier- und Pflanzenwelt – ist unsere momentane außerordentliche Lebenssituation, mit Verlaub, schnurzpiepe. Der Frühling schreitet voran, Vögel singen, Blätter entfalten und Knospen öffnen sich. Wie ich am Mittwoch sah, treiben auch schon einige Kastanienblütenknospen mächtig auf. Trotzdem fühlt sich alles an wie durch einen merkwürdigen Nebel an. Doch wie auch…… Primelblütenfrühlingsgruß weiterlesen

Überlebt. Ein Hoffnungsblütengruß

Als der Eigentümer eines der Nachbarhäuser sein Besitztum für lange Monate einrüstete, um sein Dach, wie in Berlin üblich, luxuriös auszubauen und dort eine schicke Dachgeschosswohnung einzurichten*, verschwand alles wilde Grün, was dort in dem sogenannten Vorgarten wuchern durfte. Unter anderem auch eine dichte Hecke aus Ranunkelsträuchern. Jetzt ist der Boden vor dem Haus versiegelt…… Überlebt. Ein Hoffnungsblütengruß weiterlesen

Solidarisches Handeln oder Me-and-My-family-first-Prinzip. Gedanken unter Blütenzauberhimmel

Sind es Zierkirschen oder Ziermandeln? Ich weiß es nicht. Jedenfalls blühen diese Bäumchen jedes Jahr im Frühjahr wunderschön und leuchten hellrosa satt, ohne im Sommer je Früchte zu tragen. Angesichts der teilweisen Dauerblüte vereinzelter Knospen den gesamten vergangenen warmen Winter über hatte ich ein wenig Sorge gehabt, dass dieses Jahr die Blüte ausfallen könnte. Oder…… Solidarisches Handeln oder Me-and-My-family-first-Prinzip. Gedanken unter Blütenzauberhimmel weiterlesen