Frühjahrsvitamine aus dem Park um die Ecke?

Noch sind wenige der gelben Blüten des Scharbockskrautes in den Parks der Stadt zu sehen. Wenn die Tage jetzt länger und wärmer werden, wird sich das bald ändern. Für beherzte Menschen wäre jetzt noch flugs Gelegenheit, von den grünen Blättern des Scharbockskrautes zu sammeln und zu essen. Bevor das Kraut zu blühen beginnt, enthalten die…… Frühjahrsvitamine aus dem Park um die Ecke? weiterlesen

Sie sind wieder da

Im Großen Tiergarten habe ich am Montag schon die ersten vorwitzigen Blausterne blühen sehen. Bald werden sie hübsche blaue Blütenteppiche bilden. Hier auf dem Foto zu sehen ein Zweiblättriger Blaustern (Scilla bifolia). Ähnlich häufig wächst und blüht in Berlin auch der Sibirische Blaustern (Scilla siberica; Nickende Sternhyazinthe), den ich dieses Jahr auch schon mancherorts gesehen,…… Sie sind wieder da weiterlesen

Das Balkanwindröschen …

… ist an manchen Stellen schon zu sehen, so zum Beispiel nahe Falkplatz/Jahn-Sportpark im Berliner Prenzlauer Berg. Es sind allerdings auch bisher nur einige kleine Blüten, die im trockenen Boden und etwas versteckt hinter einem Strauch blühen. In diesem trokenen und oft breitgelatschten Boden wundere ich mich ohnehin, dass dort so etwas zartes wachsen und…… Das Balkanwindröschen … weiterlesen

Die Kornelkirsche, wieder einmal

Fast gehört es für mich schon zum Frühling dazu, dass ich hier auf dem Blog ein paar Blütenbilder der Kornelkirsche zeige. An manchen Stellen der Stadt – dort, wo die Sträucher sonnig stehen – hat deren Blüte bereits begonnen. So auch auf dem Falkplatz nahe dem Mauerpark/Berlin Prenzlauer Berg, wo sie eine schöne und windschattige…… Die Kornelkirsche, wieder einmal weiterlesen

Märzenbecher

An diesen hübschen Märzenbechern kam ich heute im Tiergarten nicht vorbei. Und obwohl ich mich als Tagesbeitrag bereits vorhin im Park für die blühenden Erlen (siehe voriger Beitrag) entschieden hatte, entschloss ich mich, auch ihnen heute noch einen Tagebeitrag zu widmen – schließlich ist heute der erste März. Welcher Tag wäre passender?

Zum Frühlingsanfang – Erlenblüte

Zum meteorologischen Frühlingsanfang haben pünktlich die Schwarzerlen (Alnus glutinosa) zu blühen begonnen und vervielfachen das helle gelbgrün der Kätzchen an den Haselnusssträuchern und -bäumen. Seit Antjes 30-Tage-Baumprojekt, an dem ich teilnehme, achte ich nun noch viel mehr auf die verschiedenen Bäume als in den Jahren zuvor. Dass im Tiergarten relativ viele Schwarzerlen stehen, war mir…… Zum Frühlingsanfang – Erlenblüte weiterlesen