Spatzenfütterung

Als die Fotografin den Park betrat, waren gerade drei Nebelkrähen dabei, sich am Futterplatz im Gebüsch die Mägen zu füllen. Mit der Kamera dabei beobachtet zu werden, war ihnen dann aber wohl nicht geheuer, denn sie flogen rasch von dannen. Nur Sekunden später war die Futterstelle wieder besetzt – ein Schwarm Spatzen hatte sich gierig…… Spatzenfütterung weiterlesen

Binsenweisheit

Ja, es ist eine Binsenweisheit – wo Licht sei, sei auch immer Schatten. Und auch umgekehrt passt dieser Schuh auf so viele Situationen. Wie auch immer – jetzt, im Herbst, wo die Schatten länger werden, macht es Spaß, sich Licht- und Schattenspielen hinzugeben, mögen sie nun hintergründig sein oder weil das innere Kind das Auge…… Binsenweisheit weiterlesen

Sehen und Gesehen werden

Ein Mülleimer im Park sei kein Ort für ein Eichhörnchen? Denkste! Hier lässt es sich gut verweilen und dabei die vorbeiflanierenden Zweibeiner beobachten. Und zwar gewissermaßen von einer Bühne aus: Sehen und dabei gesehen werden. Dass Leute seinetwegen stehenbleiben, flüstern, tuscheln und „niiiiiedlich“ raunen, dessen scheint sich das kleine Tierchen durchaus bewusst zu sein.

Kunst auf Zigarrenkiste. Zehn Kraniche

In diesem Fall habe ich die Zigarrenkiste nicht auseinandergenommen und – der besseren Haltbarkeit und schnellen Trocknung wegen – mit Acrylfarben bemalt, anschließend leider veraltetes Firnis benutzt, so dass die Kraniche einen etwas schmuddeligen Touch haben. Wie auch immer, die Kiste ist von ihrer Empfängerin mit Freude entgegen genommen worden und enthielt bei Übergabe Postkarten,…… Kunst auf Zigarrenkiste. Zehn Kraniche weiterlesen

Kunst auf Zigarrenkistenbrettchen. Kraniche

Es wird Herbst, die Kranichzugsaison beginnt. Ob ich es in diesem Jahr nach Linum oder einem anderen Ort schaffe, wo ich den abendlichen Kranicheinflug beobachten kann, steht noch in den Sternen. Immerhin habe ich im Sommer auf einem Fahrradausflug im Norden Brandenburgs auf einem Feld einige dieser wundervollen Vögel sehen können – für Großaufnahmen mit…… Kunst auf Zigarrenkistenbrettchen. Kraniche weiterlesen

Graureiherjungvogel im Fotovisier

Er war gut getarnt, dieser junge Graureiher. Während die grelle Sonne die Fotografin fast blendete, stakte er im Schatten dicht am Ufer einer der für Menschen glücklicherweise unzugänglichen kleinen Inseln im Tiergarten inmitten der großen Stadt. Graureiher gibt es hier häufiger zu sehen, aber so ein junger Vogel auf Erkundung – das ist dann doch…… Graureiherjungvogel im Fotovisier weiterlesen