Woche der Wintervögel (2). Stolzer Graureiher

Am kommenden Wochenende ist es wieder so weit. Der Nabu ruft auf zur Stunde der Wintervögel. Link: https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/stunde-der-wintervoegel/index.html Macht Ihr auch mit? Zur Einstimmung erkläre ich diese Woche auf meinem Blog zur Woche der Wintervögel und zeige jeden Tag einen Beitrag aus der Welt unserer gefiederten Mitbewohner.   Diese Fotos eines Graureihers, der im Berliner…… Woche der Wintervögel (2). Stolzer Graureiher weiterlesen

Woche der Wintervögel (1). Der Vogelbaum

  Am kommenden Wochenende ist es wieder so weit. Der Nabu ruft auf zur Stunde der Wintervögel. Landesweit sind interessierte Menschen aufgerufen mitzumachen, und eine Stunde lang an einem Ort ihrer Wahl die dort beobachteten Vögel zu zählen. Jeder kann mitmachen, ob Vogelexperte oder Laie. Eine einzige Einschränkung gibt es – die Zählung soll sich…… Woche der Wintervögel (1). Der Vogelbaum weiterlesen

Nahaufnahme. Moos- und Flechtenwelten

  Sie hat mich auch befallen, die Pilze-Moose-Flechten-Faszination, ausgelöst und genährt unter anderem von Puzzle (https://puzzleblume.wordpress.com/2019/11/05/die-zeit-der-flechten/), Almuth (https://naturaufdembalkon.wordpress.com/) und Anna (https://eulenschwinge.wordpress.com/)   Das sind aber auch faszinierende und inspirierende Strukturen, Farben und Formen, man muss „nur“ die Augen öffnen und genau hinschauen. Um Moose und Flechten zu entdecken, muss man sich nicht einmal aus der…… Nahaufnahme. Moos- und Flechtenwelten weiterlesen

Eichhörnchen – Buntstift-Zeichnung und Fotos

  Gar nicht so einfach, dieses kleine flinke Eichhörnchen heute im Tiergarten auf ein Foto zu bekommen – und angesichts der schwachen Lichtverhältnisse und meines nur händisch in der Schärfentiefe einzustellenden Objektivs bin ich von den Ergebnissen positiv überrascht. Ja, klar, ich träume weiter von einem Superobjektiv, aber kleine Brötchen zu backen macht auch Spaß.…… Eichhörnchen – Buntstift-Zeichnung und Fotos weiterlesen

An einem Herbsttag …

  … in Berlin.   Die Fotografin trägt passenderweise ihre abgewetzten Jeans und kniet im feuchten Herbstlaub auf der Suche nach der richtigen Perspektive, um die Schönheit dieses Nachmittages einzufangen. Wie gut, dass die Bewohner dieser Stadt größere Merkwürdigkeiten gewohnt sind. Sie würdigen sie keines Blickes derweil sie ihren Nachmittagsspaziergang fortsetzen.      

Liebesperlen?

  In Berlin strahlte heute die Sonne über der Stadt und tauchte die noch zahlreichen Blätter an den Bäumen in ein funkelndes Gold. Die Kamera hatte ich nicht dabei; man muss auch mal nur mit den Augen und dem Herzen genießen. Auf dem Weg zur Bibliothek am Luisenbad zückte ich dann aber doch noch die…… Liebesperlen? weiterlesen

Stadt und Natur. Eisvogel

  Was mich bei meinem Spaziergang durch den Tiergarten am vergangenen Sonnabend am meisten beeindruckte war, dass ich erstmals mit eigenen Augen einen Eisvogel zu Gesicht bekam, der offensichtlich auf einer kleinen und für Menschen unzugänglichen Insel lebt. Zugegeben – entdeckt haben das Vögelchen andere – nämlich als ich vorbeiging standen bereits zwei andere Fotografen…… Stadt und Natur. Eisvogel weiterlesen