Nimm mich mit!

    Beim #januart 2018 lautet das heutige Thema Einhorn. Nun ist es ja so, dass ich immer wieder lese, Einhörner seien heute nicht mehr "cool" und vollkommen "out". Ganz ehrlich - das ist mir vollkommen Schnuppe! Wer irgendwen oder was nur mag, weil es angeblich im Trend liegt, tut mir leid. Mein inneres Kind … Nimm mich mit! weiterlesen

Vorhang auf

  Diese Woche machte ich eines Abends auf einer beleuchteten Fußgängerbrücke ein paar Fotospielereien mit Langzeitbelichtung. Als ich die Bilder durchsah, dachte ich sofort an Ullis Reihe zum Thema Raum. War es Zufall oder war meine Wahrnehmung, angeregt durch Ullis Beiträge, gerade jetzt für diese Frage besonders empfänglich? Jedenfalls schienen mir einige Bilder eine spezielle … Vorhang auf weiterlesen

Insight. Einsichten?

          Musik an. Kopf aus. Kopf aus? Es geschehen lassen. Trotzdem nicht loslassen. Schaffen, zerstören und wieder erschaffen. Spachteln, Klecksen, mit den bloßen Händen wischen. Kratzen. Bis zur nackten Leinwand.Vorsicht! Konturen sichtbar machen. Und? Die Berge sind noch lange nicht bezwungen. Was wartet dahinter?      

Seelenzeichnung in Arbeit; mit Sternenmusik

  Zum Thema Stern hatte ich heute für den #januart2019 eigentlich gar nichts zeichnen mögen. Ich habe einfach ziellos vor mich hingekritzelt. Bis mir dann eine Bildidee kam, die ich zunächst ganz dünn mit Bleistift auf Aquarellpapier festgehalten habe und morgen weiter ausbauen und kolorieren möchte. Die Zeichnung ist, verzeiht bitte, an der Grenze zum … Seelenzeichnung in Arbeit; mit Sternenmusik weiterlesen