Insight. Einsichten?

          Musik an. Kopf aus. Kopf aus? Es geschehen lassen. Trotzdem nicht loslassen. Schaffen, zerstören und wieder erschaffen. Spachteln, Klecksen, mit den bloßen Händen wischen. Kratzen. Bis zur nackten Leinwand.Vorsicht! Konturen sichtbar machen. Und? Die Berge sind noch lange nicht bezwungen. Was wartet dahinter?      

Snegurotschka – die Lesung im leeren Niesen

  Das Adrenalin lässt langsam nach, die Augen werden schwer. Bevor sie zuklappen, schnell noch ein paar glückliche Worte zu Euch über den heutigen Lese-Nachmittag: Alles hat perfekt geklappt und gepasst, es war nicht drängend voll, aber auch nicht zu leer - überschaubar und gemütlich für das erste Mal seit längerem wieder vor mehreren Menschen … Snegurotschka – die Lesung im leeren Niesen weiterlesen

Verschlechterungsgesetz? Das TSVG und die psychotherapeutische Versorgung

  Fast hätte ich es gar nicht mitbekommen. Doch inzwischen konnten sich Psychotherapeutinnen und -therapeuten öffentliches Gehör verschaffen und informieren über eine drohende Verschlechterung der psychotherapeutischen Versorgung von Patient*innen. Ihrem Protest möchte ich mich gern anschließen. Ein nachträglich eingeschobener Passus des Kabinettsentwurfes zum "Terminservice- und Versorgungsgesetz" (TSVG) sieht nämlich neue und für manche wohl schwer … Verschlechterungsgesetz? Das TSVG und die psychotherapeutische Versorgung weiterlesen

Alltag (2) – nicht ganz zum Ursprung

  Die letzten vier Wochen habe ich immer wieder über das Thema Alltag nachgedacht - Gedanken, die Ulli Gau mit ihrer Projektidee bei vielen Blogger*innen angestoßen hat. Das immer Wiederkehrende - wie zeigt es sich bei mir?   Heute aber schreibe ich über längst Vergangenes. Nein, der unten beschriebene Kinderalltag ist nur ein Aspekt, ein … Alltag (2) – nicht ganz zum Ursprung weiterlesen

Schulterklopfen für mein Wochenende und seit langem mal wieder Naturfotografien

  Nach diesem Wochenende bin ich zu müde zum Lesen, Schreiben und meine Zeichenkreativität scheint schon zu schlafen. Fraglos waren es drei gute Tage und ich habe einiges gewagt und getan, was mich ein hohes Maß an Selbstüberwindung gekostet hat. Mein Adrenalishaushalt ist inzwischen wieder ausgeglichen. Meine Sozialphobie ist ziemlich angepisst deswegen. Die dachte ja, … Schulterklopfen für mein Wochenende und seit langem mal wieder Naturfotografien weiterlesen

#INKTOBER2018 -Ferien

  Halbzeit für beim #inktober2018. Fünfzehn #inktober-Beiträge dazu habe ich bereits veröffentlicht.   Meine Ideen sprudeln, ich habe wirklich Spaß an der Sache. Und der pädagogische Effekt scheint sich auch einzustellen: ich habe auf jeden Fall einiges an Tusche-Zeichnerischer-Erfahrung gesammelt und auch beim Bildaufbau dazugelernt.   Aber das Beste: ich habe jetzt auch einen besseren … #INKTOBER2018 -Ferien weiterlesen

Botanischer August – Einstimmung

  Der heutige ist der letzte tagesaktuelle Blogbeitrag für die nächsten drei bis vier Wochen. Den schreibe ich lieber auch schon jetzt am Nachmittag, da ich natürlich heute Abend zu den zahllosen HimmelsguckerInnen gehören werde, die darauf hoffen, dass der Himmel über Berlin heute Abend wenigstens ein paar Wolkenlücken lässt. Für den Fall, dass tatsächlich … Botanischer August – Einstimmung weiterlesen

Tuchlandschaft. Verschlungen (Zeichnung)

    Für gewöhnlich hinke ich mit dem Zeigen neu entstandener Bilder etwas der Zeit hinterher. Heute aber mal eine Zeichnung vom heutigen Tag aus der Ergotherapie / dem Offenen Atelier. Nach zwei Wochenenden in Folge, an denen ich Dinge bewältigt und an sozialen Aktivitäten teilgenommen habe, die ich mir sehr lange nicht mehr zugetraut … Tuchlandschaft. Verschlungen (Zeichnung) weiterlesen

Aufruf: Pride-Parade – Behindert und verrückt feiern am Samstag in Berlin

  Dem unten stehenden Aufruf möchte ich mich gern anschließen. Den Text habe ich der homepage des Bündnisses entnommen, wo es zwar einen Button zum Teilen auf Facebook und Twitter, nicht aber für WordPress gibt. Gern möchte ich Euch zur Teilnahme aufrufen und dazu einladen, diesen Aufruf zu teilen bzw. auf Eurer Seite auch auf … Aufruf: Pride-Parade – Behindert und verrückt feiern am Samstag in Berlin weiterlesen