Bestandsaufnahme

    Nun also verwahre ich das Familienarchiv bei mir. Zwei Nachmittage hebe ich gepackt. Nun sind es vier große Umzugskartons und viele kleinere Kisten. Unmengen an Briefen und Fotografien, Dokumenten und Aufzeichnungen. Mein Historikerinnenherz hüpft vor Freude. Entdeckerinnenlust und Neugierde treiben den Puls an. Gleichzeitig spüre ich Gewicht, Last, Verantwortung. Der Rucksack des Lebens … Bestandsaufnahme weiterlesen

Alltag (3) – Tageszeitung aus Papier

Schon wieder ist ein ganzer Monat vergangen und es steht ein neuer Beitrag für das wundervolle Projekt zum Thema Alltag an, ins Leben gerufen von Ulli Gau. Bei ihr findet Ihr auch die zahllosen anderen Beiträge dieses Monats und der beiden Vormonate verlinkt. Viel Freude beim Lesen. Bitte besucht Ulli hier:  https://cafeweltenall.wordpress.com/2019/01/05/alltag-3/     Alltag … Alltag (3) – Tageszeitung aus Papier weiterlesen

#januart (1)

  #januart2019 -  eine gemeinsame Zeichenaktion deutschsprachiger KünstlerInnen, jede und jeder kann mitmachen. Den Teilnahmeaufruf sowie die nicht bindenden Stichworte findet Ihr >>HIER<< auf Instagram. Der Link sollte sich auch dann öffnen und lesen lassen, wenn Ihr nicht bei Instagram registriert und angemeldet seid.   Der erste Begriff für den #januart ist ausgerechnet Feuerwerk. Passend … #januart (1) weiterlesen

Alltag (2) – nicht ganz zum Ursprung

  Die letzten vier Wochen habe ich immer wieder über das Thema Alltag nachgedacht - Gedanken, die Ulli Gau mit ihrer Projektidee bei vielen Blogger*innen angestoßen hat. Das immer Wiederkehrende - wie zeigt es sich bei mir?   Heute aber schreibe ich über längst Vergangenes. Nein, der unten beschriebene Kinderalltag ist nur ein Aspekt, ein … Alltag (2) – nicht ganz zum Ursprung weiterlesen

Hippiefreuden

      Nun rede und schreibe ich ja schon länger immer mal wieder davon, dass ich lernen wolle, mich von Dingen zu trennen, damit auch Ballast abzuwerfen und Platz und Luft zum Leben und Atmen zu gewinnen. Einiges habe ich auch bereits aussortieren können, weiteres wird folgen, auch wenn es  nicht immer leicht fällt. … Hippiefreuden weiterlesen

Lampionblumen

  Lampionblumen verbinde ich mit Kindheit. Ein Strauß dieser getrockneten Blumen hing früher immer im Haus meiner Großeltern, so jedenfalls sagt mir meine Erinnerung. Nach dem Tod meiner Großeltern, als das ihr Haus verkauft werden musste, grub meine Mutter einige Wurzeln dieser Pflanzen aus und brachte sie mit nach Berlin, wo sie angewachsen sind, gedeihen … Lampionblumen weiterlesen