#INKTOBER2018 15: weak (schwach): Das Rübchen

  Es hätte mich auch interessiert, angesichts des heutigen Themas weak (schwach) Aschenputtels Vater in den Fokus zu stellen. Drängt sich mir doch die Frage auf, warum er tatenlos zusieht, wie seine Tochter gedemütigt und misshandelt wird? Ist er zu schwach, um einzugreifen? Oder bemerkt er es nicht, was auch nicht für besondere (Charakter)stärke des … #INKTOBER2018 15: weak (schwach): Das Rübchen weiterlesen

#INKTOBER2018 14: clock (Uhr): Aschenputtel und der Rabe

  Es war ihr einziger Zufluchtsort - das Grab ihrer Mutter. Wenn Rosalias Peinigerin ihr auch sonst alles genommen hatte - diesen Platz konnte sich das Mädchen bewahren.   Nach dem Tod ihrer Mutter hatte sie hier wochenlang gelegen und geweint, bis wie durch ein Wunder eines Nachts aus ihren Tränen ein buntes Blumenmeer gewachsen … #INKTOBER2018 14: clock (Uhr): Aschenputtel und der Rabe weiterlesen

#INKTOBER2018 13: guarded: Die Weissagung

  Er konnte sich nicht daran erinnern, jemals in so einem weichen und gemütlichen Bett gelegen zu haben. Sein Bettbezug duftete nach Rosenwasser, was ihn fast um den Verstand brachte. Und dann diese zwölf jungen hübschen Mädchen, die da in ihren Betten lagen und leise miteinander wisperten. Eine war schöner als die andere. Er selbst … #INKTOBER2018 13: guarded: Die Weissagung weiterlesen

#INKTOBER2018 (11) und abc.etüden 41.42.18 – Der alte Fischer auf dem Meer

  Für den  #inktober war der für heute vorgeschlagene Begriff whale - Wal. Eigentlich ganz einfach, schließlich gibt es die Geschichte von Jonas und dem Wal. Aber so richtig gut kenne ich die nicht. Mit ihr bin ich als Kind nicht großgeworden. Vielleicht liegt das an meiner atheistischen Erziehung in der DDR, denn ich habe eben noch einmal … #INKTOBER2018 (11) und abc.etüden 41.42.18 – Der alte Fischer auf dem Meer weiterlesen

#INKTOBER2018 11: cruel – grausam: Der Fluch

      Er hört sie tuscheln und kichern. Als es ihm gelingt, seinen Kopf in ihre Richtung zu drehen, schweigen sie, senken den Blick und verbeugen sich tief. Dabei grinsen sie, er kann das doch sehen! Wie er sie hasst, diese Speichellecker. Früher hätte er dieses Pack keine Sekunde an seinem Hof geduldet. Hinausgejagt, … #INKTOBER2018 11: cruel – grausam: Der Fluch weiterlesen

#INKTOBER2018 (10) und abc.etüden 41.42.18 – Schnurre Schnurre Spinnerädchen

  Meine heutige Zeichnung zum  #inktober (Begriff FLOWING - FLIESSEND) habe ich wieder mit den abc.etüden verknüpft. Die aktuellen Wörter der abc.etüde - Genuss, skrupulös und schneiden - sind eine Spende von Gerda Kazakou. Die Regeln dazu findet ihr bei Christiane, die diese wundervolle Blogaktion betreut. Lieben Dank dafür!       Schnurre Schnurre Spinnerädchen   … #INKTOBER2018 (10) und abc.etüden 41.42.18 – Schnurre Schnurre Spinnerädchen weiterlesen

#INKTOBER2018 09: precious – kostbar: Die kluge Bauerntochter

    Klopfenden Herzens wartete sie darauf, dass er endlich erwachte. Wie er wohl reagieren würde? Brachte er sie wegen Hochverrates aufs Schafott? Oder nahm er sie wieder zurück in den Königspalast und würde endlich Seite an Seite mit ihr regieren? In anderen Staaten waren längst alle Stellen im Ministerrat quotiert. Nur ihr Göttergatte weigerte … #INKTOBER2018 09: precious – kostbar: Die kluge Bauerntochter weiterlesen

Alter Ego?

      Zum meinem Krafttier, dem Einhorn (Siehe >>HIER<<), habe ich mir noch eine zweite magische Figur geschaffen, die in diesem Jahr an meiner Seite und an der Seite der mir nächsten stehen wird.