Kunst auf Zigarrenkiste. Zehn Kraniche

In diesem Fall habe ich die Zigarrenkiste nicht auseinandergenommen und – der besseren Haltbarkeit und schnellen Trocknung wegen – mit Acrylfarben bemalt, anschließend leider veraltetes Firnis benutzt, so dass die Kraniche einen etwas schmuddeligen Touch haben. Wie auch immer, die Kiste ist von ihrer Empfängerin mit Freude entgegen genommen worden und enthielt bei Übergabe Postkarten,…… Kunst auf Zigarrenkiste. Zehn Kraniche weiterlesen

Kunst auf Zigarrenkistenbrettchen. Kraniche

Es wird Herbst, die Kranichzugsaison beginnt. Ob ich es in diesem Jahr nach Linum oder einem anderen Ort schaffe, wo ich den abendlichen Kranicheinflug beobachten kann, steht noch in den Sternen. Immerhin habe ich im Sommer auf einem Fahrradausflug im Norden Brandenburgs auf einem Feld einige dieser wundervollen Vögel sehen können – für Großaufnahmen mit…… Kunst auf Zigarrenkistenbrettchen. Kraniche weiterlesen

1000 Kraniche. Kranich auf Zigarrenkistenbrettchen

  Für Susanne Hauns Aufruf zum 23. Kunstsalon am Dienstag, 18. Februar 2020 fertigte ich neben dem am Dienstag gezeigten Rotkehlchen noch ein zweites Miniaturgemälde auf einem Zigarrenkistenbrettchen an, diesen Kranich, der in meinem Projekt 1000 Kraniche der 21. Kranich ist.   Nachschub für mehr Kunst auf Zigarrenkistenbrettchen habe ich mir inzwischen besorgt: Ich bin…… 1000 Kraniche. Kranich auf Zigarrenkistenbrettchen weiterlesen

1000 Kraniche. Buntstiftzeichnung

  Zwar sah ich sie immer nur wenige kurze Flügelschläge lang, aber ihr Trompeten war unverkennbar und nicht zu überhören auf meinem Waldausflug am Mittwoch in die Schorfheide. Vermutlich gehörten diese Vögel zur Gruppe derjenigen Kraniche, die den gesamten Winter in unseren Breiten verbringen, aber auch die ersten Zugvögel kommen wohl schon aus dem Süden…… 1000 Kraniche. Buntstiftzeichnung weiterlesen

1000 Kraniche. Zwei Tänzer

  Faszinierende Vögel des Glücks! Um diese Vögel ranken sich zahlreiche Mythen der verschiedensten Kulturen seit Menschheitsbeginn und seit dem Tod des japanischen Mädchens Sadaki Sasaki, das nach dem Atombombenabwurf in Hiroshima an Leukämie erkrankte und vergeblich versuchte, den Göttern 1000 Origami-Kraniche faltend ihr Überleben abzuringen, auch Symbol der Friedens- und Antiatombewegung. Ob ich bis…… 1000 Kraniche. Zwei Tänzer weiterlesen