30 Tage – 30 Bäume. Baum 14 bis 16

Die Zeichnungen vom Wochenende entstanden auf kleinen Notizzettelchen in Mischtechnik (Fineliner, Bleistift, Buntstiften etc.). Für die heutige Zeichnung, den Stamm einer Buche, verwendete ich einen Tuschestift und Aquarellfarben auf Aqarellpapier 17*24 cm. Die Halbzeit des Projektes ist nun schon überschritten und ich sehe manchmal nur noch Bäume, Rinden, Äste und Wurzeln, wenn ich unterwegs bin,…… 30 Tage – 30 Bäume. Baum 14 bis 16 weiterlesen

30 Tage – 30 Bäume. Baum 13. Winterschneelandschaft mit Ahorn

Der auf dieser Zeichnung im Zentrum stehende Baum ist mutmaßlich ein Ahorn; allerdings will ich das im Frühling noch verifizieren, meine Hand dafür ins Feuer legen würde ich nicht. Eingebettet ist er in die winterliche Parklandschaft des Berliner Tiergartens nahe des Rhododendrenhains/der Luiseninsel. Die heutige Zeichnung entstand mit einer dünnen Vorzeichnung mit Bleistift und hernach…… 30 Tage – 30 Bäume. Baum 13. Winterschneelandschaft mit Ahorn weiterlesen

Herbstleuchten (10) – Novembergrau

  Gewohnheiten. Rituale. Routinen. Mancher verabscheut solche Regelmäßigkeiten. Aber es gibt Dinge, die helfen mir – gerade jetzt – , meinem Leben einen Rahmen zu geben, sind ein Krückstock. Egal wie gut oder schlecht es mir geht: sonntags gibt es einen Fotospaziergang. An den Herbstmontagen dann den Herbstleuchtenbeitrag hier. Aber heute ist mir ganz besonders…… Herbstleuchten (10) – Novembergrau weiterlesen

Herbstleuchten 4: Ende September

  Trüb ist es in Berlin auch am Tag nach der Wahl. Das Wetter trägt grau. Ich bin froh darüber. Eitel Sonnenschein über dem Regierungsviertel hätte ich reichlich unpassend gefunden. Der September geht dem Ende zu. Jetzt ist es auch dem Kalender nach Herbst. Noch ist es relativ mild, aber die Bäume färben sich zusehends.…… Herbstleuchten 4: Ende September weiterlesen

Herbstleuchten – Ende August

  Beginnen möchte ich meinen Beitragszyklus Herbstleuchten  –  Wider den Herbstblues (siehe gestern) mit einem kleinen Rückblick auf den vergangenen Sonntag, als ich für Zeilenendes Fotoprojekt ohnehin mit dem Fotoapparat unterwegs war und nicht nur die Groth-Baustelle, sondern auch die kleinen Anzeichen des beginnenden Herbstes ablichtete. In diesem Jahr war der Sommer in Berlin weniger…… Herbstleuchten – Ende August weiterlesen