Melonenschmaus

  Ein kleiner Post und ein paar kurze Zeilen aus unserem Ferienalltag. Eine große Melone gab es gestern zum Abendessen, zusammen mit meinen inzwischen verperfektionierten sogenannten Eiloskuchen : egal welches Mehl, etwas Lupinenmehl, Backpulver, ein bisschen Salz, Zucker und einen Schwapps Wasser, relativ frei Schnauze. Von den heiß begehrten Küchlein kann ich keine Bilder zeigen, aber…… Melonenschmaus weiterlesen

Ferien und Alltag

  In diesem Jahr schreiten die Berliner Kinder und ihre Eltern denen aus den anderen Bundesländern weit voraus. Hier gab es heute schon Zeugnisse und von nun an heißt es für sechseinhalb Wochen lang: Sommer, Sonne, Ferienzeit. Abkehr vom Alltag. Nicht nur für die Schüler*innen, auch für die Eltern, die ja für Unterhaltung und Abwechslung…… Ferien und Alltag weiterlesen

Aquarell und Zeichnung. Spot auf ein Alltagsgemüse

  Schon sehr lange habe ich mich über fehlendes Licht zu Hause an meinem Zeichenplatz  geärgert – sowohl auf das Papier als auch auf die zu zeichnenden Objekte, die ich nie gut ausleuchten konne. Jedoch war ich immer der Meinung, dass eine neue Lampe unerschwinglich wäre bzw. auf der Anschaffungsprioritätenliste dringendere Sachen Vorrang hätten. Doch…… Aquarell und Zeichnung. Spot auf ein Alltagsgemüse weiterlesen

Alltag (3) – Tageszeitung aus Papier

Schon wieder ist ein ganzer Monat vergangen und es steht ein neuer Beitrag für das wundervolle Projekt zum Thema Alltag an, ins Leben gerufen von Ulli Gau. Bei ihr findet Ihr auch die zahllosen anderen Beiträge dieses Monats und der beiden Vormonate verlinkt. Viel Freude beim Lesen. Bitte besucht Ulli hier:  https://cafeweltenall.wordpress.com/2019/01/05/alltag-3/     Alltag…… Alltag (3) – Tageszeitung aus Papier weiterlesen

Alltag (1) – Bevor der Tag beginnt

Eigentlich war für heute nur ein Beitrag geplant, nämlich ein weiter Blick in mein S-Bahn-Skizzenbuch. Doch gestern las ich von Ulli Gaus Idee für eine gemeinsame Blogaktion. Zwölf Monate lang, jeweils am ersten Wochenende des Monats, mögen alle, die Lust zur Beteiligung haben, einen Beitrag zum Thema Alltag veröffentlichen – sei es als Text, Bild…… Alltag (1) – Bevor der Tag beginnt weiterlesen

S-Bahn-Skizzen (22) Farbe

  Seit heute gibt es ein neues Skizzenbuch für die S-Bahn-Skizzen.  Das Papier ist dicker, Aquarellpapier, das Buch ist ein bisschen größer als das vorherige und ein bisschen schwerer. Gewissermaßen auch etwas unhandlicher und es passt nicht in die Tasche, die ich mir extra für meine Skizzenbücher samt Stiften für unterwegs gehäkelt habe. Heute Abend…… S-Bahn-Skizzen (22) Farbe weiterlesen

Bitte klingeln!

    Zumindest, was den Lebensmitteleinkauf betrifft, komme ich normalerweise im Alltag ohne Hilfe zurecht. Natürlich sollte das Geschäft nicht zu klein und familiär sein (damit ich zwischen anderen Menschen untergehen kann), aber auch nicht zu laut, riesig und unübersichtlich. Es sollte möglichst ausgeschlossen sein, dass mir bekannte Menschen begegnen und ich vor die Wahl…… Bitte klingeln! weiterlesen

Der Metterling

  „Guck mal, ein Metterling!“, ruft die Kleine. Begeistert zeigt sie auf die Wiese. Der Papa trottet hinterher. „Was?“, ruft er. Die Kleine jauchzt: „Ein Metterling, ein Metterling, ein Metterling.“ Der Papa ist mit den Gedanken wohl noch im Büro. Er zeigt sich weiter begriffsstutzig. „Was? Ich verstehe nicht.“ „Ein Metterling!“. Die Stimme der Kleinen…… Der Metterling weiterlesen