Im Winterfrost ohne Bleibe

    Mir persönlich ist es ja lieber, wenn es klirrend kalt und sonnig anstatt tagelang trüb und feucht ist (wobei wir uns nach dem vergangenen Sommer über Regen lieber nicht zu laut beklagen sollten). Bei aller Freude über den sonnigen Frost muss ich aber auch an jene denken, für die die momentanen Frosttage Tortur…… Im Winterfrost ohne Bleibe weiterlesen

Ratsch! Und ab durchs Netz! Familie wurde zwangsgeräumt

  Vergangene Woche berichtete ich über die vorerst verhinderte Zwangsräumung einer Familie in Berlin Lichtenberg. Ich erinnere: Die Mutter ist krank, war vergangenes Jahr in stationärer Behandlung, konnte nicht rechtzeitig den Weiterbewilligungsantrag für das JobCenter stellen. Unter welcher Krankheit genau die Mutter leidet, weiß ich natürlich nicht und gehört auch nicht hierher. Aber alle meine…… Ratsch! Und ab durchs Netz! Familie wurde zwangsgeräumt weiterlesen

Armut in einem reichen Land. Solidarität!!!

    A) Krankheit schützt vor Räumungstitel nicht?!? Solidarität für eine von Zwangsräumung bedrohte Familie!   Mit Freude las ich heute in der Tageszeitung taz eine kleine Notiz darüber, dass aufgrund einer solidarischen Aktion von NachbarInnen und UnterstützerInnen durch das Bündnis Zwangsräumungen verhindern die Zwangsräumung einer Lichtenberger Familie vorerst verhindert werden konnte.   Der der…… Armut in einem reichen Land. Solidarität!!! weiterlesen

Glücksblumen

  Welches Kind liebt sie nicht, diese kleinen Schwestern der Sonnenblumen. LiebhaberInnen akkurat gepflegter Rasenflächen sind wohl weniger von ihnen angetan. Dabei holen sie doch mit ihren langen Pfahlwurzeln Nährstoffe auf den tieferen Erdschichten, die auch die Graswurzeln gut gebrauchen könnten. Aber die meisten von uns Menschen scheinen einen unbändigen Hang zur Eindeutigkeit zu haben…… Glücksblumen weiterlesen

# Schattenklänge: Zweiter Beitrag zur Blogaktion von Sofasophia

Es geht nie!     „Na Walter, wie geht’s?“   Das Gesicht des Angesprochenen nimmt einen bitteren Zug an. Energisch stemmt er sich auf seinen Krückstock und humpelt schneller.   „Es geht nie!“, bricht es aus Walter heraus. Sagt’s und verschwindet im Hauseingang.   Verdutzt schaut Joachim seinem Nachbarn hinterher. Dann schüttelt er den Kopf…… # Schattenklänge: Zweiter Beitrag zur Blogaktion von Sofasophia weiterlesen

#Schattenklänge – ein Projekt von Sofasophia

Da habe ich mal wieder eine Deadline verpatzt, dachte ich, als ich diese Woche den Abschlussbeitrag von Sofasofia zu ihrer Blogaktion #Schattenklänge las. Da hätte ich schon gern mitgemacht; das Thema ist wichtig und aktueller denn je. Davon abgesehen ist mir das Thema „Am Rand Sein“ gerade sehr nah. Vielleicht sogar zu nah und so…… #Schattenklänge – ein Projekt von Sofasophia weiterlesen

Stadt und Natur – Wald in der Stadt

  Ich schiebe mein Rad und versuche, den Autolärm der umliegenden Straßen zu ignorieren. Ist es heute besonders schlimm oder bin ich noch empfindlicher geworden? Es ist mir geradezu, als würden sich die Motoren mit kleinen spitzen Messern in meinen Rücken bohren. Es fehlen noch die Blätter an den Bäumen, um die störenden Geräusche ein…… Stadt und Natur – Wald in der Stadt weiterlesen