Stadt und Natur. Starenfütterung

Richtig glücklich war ich, dass ich vergangene Woche im Humboldthain, wo ich ja auch wegen der jungen Habichte viel unterwegs war, die Fütterung der jungen Stare beobachten konnte. Nachdem ich gesehen hatte, wie ein Star erst von einem Ast zum anderen gehüpft, dann in einer Höhle in einer Platane verschwunden und wenig später wieder davon…… Stadt und Natur. Starenfütterung weiterlesen

Prunusblüten himmelwärts

  Zierkirsche – Ziermandel – Schlehe? Den Ehrgeiz zur genauen Baumbestimmung bei diesen Blüten habe ich lange schon hinter mir gelassen. Tatsache ist, dass sie alle zur Gattung Prunus gehören, bezaubernd aussehen und von divernsen Insekten fleißig summend angeflogen werden. Nach gemütlichem Verharren unter Bäumen, um ein paar hübsche Bienenfotos einzusammen, steht mir aus aktuellem…… Prunusblüten himmelwärts weiterlesen

Alle Jahre wieder. Novemberkirsche

  In den vergangenen Jahren habe ich es bereits beobachtet – ist der Herbst sehr mild, kommen einige Kirschbäume in der Berliner Innenstadt zu einer zweiten zaghaften Blüte. Dennoch mag ich mich nicht daran gewöhnen, auch dieses Jahr wieder weißrosa Zierkirschblüten zwischen buntem Herbstlaub leuchten zu sehen.    

Herbstleuchten (13) Abschied vom November

  Der November legt sich so kurz vor Herbstende richtig ins Zeug: Dunkelheit, Kälte, Nässe – alles, was das Monatsklischee zu hergibt. Die Leute verlassen das Haus und rufen „Iiiij!“, ziehen den Kopf ein und die Schultern zusammen. Spazieren gehen nur die Verrückten. Oder die, denen ein Fahrschein zu teuer ist und die zum Schwarzfahren…… Herbstleuchten (13) Abschied vom November weiterlesen