Limerick-Berlinerick-abc.etüde. Hick?

  Quatsch mit Soße? Genau! Diesen eher flapsigen Beitrag wollte ich  schon am Mittwochabend schreiben, Euch dann aber lieber die Lektüre von John Greens "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" ans Herz legen (zum Beitrag HIER).   Bei René las ich über Limericks und die von ihm benamste Reimform der Berlinericks (zu seinem ersten Themenbeitrag … Limerick-Berlinerick-abc.etüde. Hick? weiterlesen

S-Bahn-Skizzen (53) – ALLTAG (4)

    Gewissermaßen gehören auch meine S-Bahn-Skizzen zum Thema “Alltag”. Daher möchte ich heute einige neuere Skizzen im Rahmen von Ullis Alltagsprojekt zeigen. Für mich ist das Fahren mit der S- und U-Bahn inzwischen auch zu einer (fast) alltäglichen Angelegenheit geworden. Früher fuhr ich Rad, bei Wind und Wetter, Schnee und Regen, Hitze und Frost. … S-Bahn-Skizzen (53) – ALLTAG (4) weiterlesen

Vernissage – Abschied vom Niesen (1)

  Ich habe gerade nicht viel Zeit, selbst darüber zu schreiben. Auf Instagram findet Ihr aber ein paar sehr schöne Bilder der gestrigen Vernissage. Ich denke, die Bilder bringen die angenehme tolle Stimmung sehr gut rüber. Das Profil von @cafeniesenfreunde ist öffentlich, das heißt Ihr solltet die Bilder ansehen können, auch wenn Ihr kein Instagram-Konto … Vernissage – Abschied vom Niesen (1) weiterlesen

Boulevard verspeist Gemeine Ostheuschrecke (tillienis lindemanis). Und wir machen trotzdem weiter

  Ei-je-jei- was war das für ein Festschmaus für die Boulevard-Presse! Das Café niesen im Gleimkiez an der Schwedter Straße / Ecke Korsörer Straße machte letztens traurige überregionale Schlagzeilen. Ein mietwuchernder Rockstar als Vermieter auf der einen Seite und ein besonders in Künstler*innenkreisen als Treffpunkt und Veranstaltungsort beliebtes Café auf der anderen Seite. "Haus gehört … Boulevard verspeist Gemeine Ostheuschrecke (tillienis lindemanis). Und wir machen trotzdem weiter weiterlesen

Sterben im Kiez

    Ich habe eigentlich wenig Lust, über das folgende Thema zu schreiben. Vielmehr macht es Kopfschmerzen, Bauchschmerzen und schlechte Laune ohnehin. Außerdem - was gibt es noch Neues über Mietwucher, Spekulation mit Wohnraum, in schwindelerregende Höhen kletternde Mieten, Verdrängung und drohende Wohnungslosigkeit durch Wohnraumverlust zu sagen? Aber da ich ja im vergangenen Jahr im … Sterben im Kiez weiterlesen

Schulterklopfen für mein Wochenende und seit langem mal wieder Naturfotografien

  Nach diesem Wochenende bin ich zu müde zum Lesen, Schreiben und meine Zeichenkreativität scheint schon zu schlafen. Fraglos waren es drei gute Tage und ich habe einiges gewagt und getan, was mich ein hohes Maß an Selbstüberwindung gekostet hat. Mein Adrenalishaushalt ist inzwischen wieder ausgeglichen. Meine Sozialphobie ist ziemlich angepisst deswegen. Die dachte ja, … Schulterklopfen für mein Wochenende und seit langem mal wieder Naturfotografien weiterlesen