Herbstleuchten. Es glitzert und funkelt …

  … im Birkenwäldchen. … … … An trüben Tagen wie dem heutigen freue ich mich besonders, wenn ich mein kleines Schatzkästchen öffne: den Ordner mit jenen Lichtbildern, die ich an den vergangenen strahlenden Herbsttagen einfangen konnte. Es glitzert und funkelt wie im Märchenwald.

Herbstleuchten (10) – Novembergrau

  Gewohnheiten. Rituale. Routinen. Mancher verabscheut solche Regelmäßigkeiten. Aber es gibt Dinge, die helfen mir – gerade jetzt – , meinem Leben einen Rahmen zu geben, sind ein Krückstock. Egal wie gut oder schlecht es mir geht: sonntags gibt es einen Fotospaziergang. An den Herbstmontagen dann den Herbstleuchtenbeitrag hier. Aber heute ist mir ganz besonders…… Herbstleuchten (10) – Novembergrau weiterlesen

Herbstleuchten – Ende August

  Beginnen möchte ich meinen Beitragszyklus Herbstleuchten  –  Wider den Herbstblues (siehe gestern) mit einem kleinen Rückblick auf den vergangenen Sonntag, als ich für Zeilenendes Fotoprojekt ohnehin mit dem Fotoapparat unterwegs war und nicht nur die Groth-Baustelle, sondern auch die kleinen Anzeichen des beginnenden Herbstes ablichtete. In diesem Jahr war der Sommer in Berlin weniger…… Herbstleuchten – Ende August weiterlesen

Aus meinem Skizzenbuch 8

  Die Sonne wärmt meine Seele! Geht es Euch genauso oder gehört Ihr zu denen, deren Stimmung vollkommen wetterunabhängig ist? Ich komme mir vor wie ein Fähnchen im Wind, hin- und hergeworfen von meteorologischen Hochs und Tiefs. Am Sonnabend ging es mir so gut, dass ich, als ich auf der Straße einen guten Bekannten traf, eine ganze Weile…… Aus meinem Skizzenbuch 8 weiterlesen