Ein persischer Blaustern?

  Diese hellblütige Blausternart fotografierte ich bereits vor zehn Tagen, bin mir aber noch immer etwas unsicher bei der genauen Bestimmung. Möglicherweise handelt es sich hier um einen Persischen Blaustern (Scilla mischtschenkoana). Im Netz fand ich einen Hinweis, dass es im Britzer Garten Massenbestände von ihm gäbe. Auf meiner Ausflugszielwunsch- und Prioritätenliste liegen zwar eigentlich…… Ein persischer Blaustern? weiterlesen

Stadt und Natur – Wald in der Stadt

  Ich schiebe mein Rad und versuche, den Autolärm der umliegenden Straßen zu ignorieren. Ist es heute besonders schlimm oder bin ich noch empfindlicher geworden? Es ist mir geradezu, als würden sich die Motoren mit kleinen spitzen Messern in meinen Rücken bohren. Es fehlen noch die Blätter an den Bäumen, um die störenden Geräusche ein…… Stadt und Natur – Wald in der Stadt weiterlesen

Frühlingserwachen 4 – drei Farben lila

  Der erste kleine Nach-Grippe-Spaziergang zum nahen Falkplatz: mein eigenes Ostersuchen. Wie hat sich die Natur während der Tage verändert, in denen ich das Bett gehütet habe? Die Natur ist immer noch in den Startlöchern, die meisten Bäume und Sträucher sind aber noch nackt. Doch unter den immer noch blühenden Kornellkirschsträuchern entdeckte ich versteckt die…… Frühlingserwachen 4 – drei Farben lila weiterlesen