Wechsel

  Wetterwechsel ohne den dringend gebrauchten Dauerregen ist doof. Wenn genügend Nass vom Himmel käme, um alle Waldbrände zu löschen, würde ich meine Wetterwechselmigräne sogar mit Lust und Freude ertragen. Statt dessen gucke ich zweifelnd zum Himmel, schüttele den Kopf und hole flugs den gestern ausgefallenen Eintrag nach: Eine kleine Skizze der verblühenden Sonnenaugen, die … Wechsel weiterlesen