Lampionblumen

  Lampionblumen verbinde ich mit Kindheit. Ein Strauß dieser getrockneten Blumen hing früher immer im Haus meiner Großeltern, so jedenfalls sagt mir meine Erinnerung. Nach dem Tod meiner Großeltern, als das ihr Haus verkauft werden musste, grub meine Mutter einige Wurzeln dieser Pflanzen aus und brachte sie mit nach Berlin, wo sie angewachsen sind, gedeihen … Lampionblumen weiterlesen

Wegwarte

Die Wegwarte ist eine der Pflanzen, die sich in meinem Kopf unlöslich mit der Erinnerung an meine Oma verknüpft haben. Ich weiß noch nicht einmal genau, warum. Nie bin ich mit ihr durch die Straßen gegangen, über Feldwege getänzelt und schon gar nicht war ich mit ihr auf dem Rummelplatz, wie ein berühmter Schlager jener … Wegwarte weiterlesen

Achtsamkeitsspaziergang

Am Freitag fielen in der Klinik aufgrund von Krankheit einige Therapiestunden aus. Statt dessen habe ich mittags mit einer Mitpatientin einen kleinen Achtsamkeitsspaziergang über den Klinikhof gemacht. Schon allein diese Tatsache - ich ging nicht allein, sondern schloss mich einer anderen Patientin an, wurde gefragt und sagte nicht nein - ist eigentlich größere Beachtung als … Achtsamkeitsspaziergang weiterlesen