Koboldina auf der Blumeninsel

Wer bereits länger bei mir liest, erinnert sich vielleicht an Koboldina, eine Figur, die ich voriges Jahr erfand (also – eher war es so, dass sie mich fand). In schwierigen persönlichen Phasen helfen mir derartige  bunte „Kinderzeichnungen“, um mich abzulenken und zu erden, statt im Sorgenloch zu versinken (Stichwort Zeichnen als Skill). Also habe ich…… Koboldina auf der Blumeninsel weiterlesen

Mittwochsselbstportrait

Nach einer ersten Zeichnung mit Bleistiften entschied ich mich, der gegenwärtigen Krisensituation ein wenig Farbe entgegenzusetzen, setzte meine blaue Frühlingsmütze an, nahm das orangene Tuch aus dem Regal und malte mein Gesicht ein wenig an, bevor ich mich wieder, diesmal mit Buntstiften, vor den großen Klappspiegel setzte. Kurzzeitig leistete mir meine Katze Lotta Gesellschaft, setzte…… Mittwochsselbstportrait weiterlesen

1000 Kraniche. Buntstiftzeichnung

  Zwar sah ich sie immer nur wenige kurze Flügelschläge lang, aber ihr Trompeten war unverkennbar und nicht zu überhören auf meinem Waldausflug am Mittwoch in die Schorfheide. Vermutlich gehörten diese Vögel zur Gruppe derjenigen Kraniche, die den gesamten Winter in unseren Breiten verbringen, aber auch die ersten Zugvögel kommen wohl schon aus dem Süden…… 1000 Kraniche. Buntstiftzeichnung weiterlesen