Dreigestirn

Zugegeben – die >>Große Konjunktion<< haben wir beim heutigen Nachmittagsspaziergang nicht beobachtet, obwohl einige Schaulustige oben auf dem Hügel im Mauerpark warteten, um das Himmelsspektakel zu beobachten. Ob sie später dann auch etwas gesehen haben, weiß ich nicht; vermutlich war der Stadthimmel zu hell. Oder auch nicht? Wie auch immer, wir hatten nicht die Muße,…… Dreigestirn weiterlesen

Engelgleich

Wirkt sie nicht wie ein emporschwebender Engel, die Nebelkrähe auf dem ersten Foto? Den hellen Rand um ihre Kontur habe ich nicht per Bildbearbeitung hinzugefügt – lediglich durch Verstärkung von Helligkeit und Kontrast betont. Die beiden anderen Bilder zeigen für mich zwar keine engelhaften Gestalten, aber sie symbolisieren für mich Freiheit, Leichtigkeit, Ein über-den-Dingen-Stehen. Deshalb…… Engelgleich weiterlesen

Überflieger

Graugänse beim Überflug. Ob sie zu jenen gehören, die in großen Schwärmen mit den anderen Zugvögeln südwärts ziehen? Oder bleiben sie hier im Norden, wie es wohl aufrund des Klimawandels mehr und mehr Gänse tun, die auch zur kalten Jahreszeit hierzulande auf den Feldern Nahrung finden? >>wikipedia<< >>nabu<< © Ines Udelnow 2020© Ines Udelnow 2020©…… Überflieger weiterlesen

1000 Kraniche. Kleine Tuschezeichnung

  Heute eine kleine A4-Feder-und-Tuschezeichnung für mein Projekt #1000Kraniche – Kraniche 15 bis 17. Auch sie im Flug, auf dem Weg.           Zum Projekt und den vorausgehenden Beiträgen: 1000 Kraniche. Zwei Tänzer 1000 Kraniche. Tusche auf Papier 1000 Kraniche. Holzschnitt 1000 Kraniche. Kranichmandala 1000 Kraniche. Bleistiftzeichnung 1000 Kraniche, Buntstiftzeichnung 1000 Kraniche.…… 1000 Kraniche. Kleine Tuschezeichnung weiterlesen

1000 Kraniche. Nach Süden

  Diese Kranichzeichnung füge ich wieder meinem Projekt #1000Kraniche hinzu. Dieses Mal ist es eine Bleistiftzeichnung im A4-Format, mein vierzehnter Kranich zu diesem Projekt. Dieses Motiv, ein Zugvogel, wie er über eine weite offene oder auch schroffe felsige Landschaft fliegt, fasziniert mich immer wieder und ganz besonders. Vielleicht deshalb, weil ich mir selbst  zuweilen wünsche,…… 1000 Kraniche. Nach Süden weiterlesen