Sinkend

    Da ich mich - immernoch oder wieder? - zu müde fühle, meine Zeichnungen von heute abzufotografieren oder einzuscannen und auch an das Verfassen fluffiger Textwerke nicht zu denken ist (wiewohl es Themen gäbe), hier heute noch weitere zwei Sonnenuntergangsaufnahmen, entstanden am vergangenen Mittwoch. Genießt den Abend oder erholt Euch gut. Oder beides.

Kastanienknospen. Zeichnung und Fotografien

  Nicht nur die Frühblüher spüren die beachtenswert warmen Strahlen der Februarsonne. Auch Bäume und Sträucher schicken sich an, die neue Vegetationsperiode einzuläuten.         Die obere Zeichnung zeigt einen knospenden Strauch, den ich heute am Landwehrkanal / Tiergarten Berlin zeichnete. Ich habe zwar so einen Ahnung, um welchen Strauch es sich hier … Kastanienknospen. Zeichnung und Fotografien weiterlesen

Lichtspiele

  Ein paar Lichtspiele zum Jahresbeginn. Für bunte Lichteffekte brauche ich kein Feuerwerk. Ein paar Lichter im dunklen, eine Kamera mit flexibel einstellbarer Belichtungszeit und ein paar kleine Tänze in der letzten Nacht des Jahres machen ebenso wundersame Effekte.      

Tolle Blätterzeichnung

  Bis eben schrieb ich erst an einer abc-Etüden-Fortsetzung und an einem weiteren Text über Veränderungen und Verdrängung im Kiez. Für die etüde soll morgen noch eine Zeichnung entstehen und der andere Text benötigt dringend ein Korrekturlesen in ausgeschlafenem Zustand. Wie gut, dass ich gestern noch diese drei Fotografien veröffentlichfertig gemacht hatte. Sie entstanden auch … Tolle Blätterzeichnung weiterlesen