Winterblühende Zaubernuss

Nachdem ich gestern symbolisch den Schnee hier auf dem Blog mit einem kleinen Stapel Fotos verabschiedet habe, will ich heute mit ein paar Blüten ins Wochenende einstimmen. Eine winterblühende Zaubernuss im Englischen Garten beim Großen Tiergarten (ist es eine Chinesische oder eine Japanische) fand während meines Schneefotoabschiedsspaziergangs am Montag bereits am Erblühen. Über dem weißen…… Winterblühende Zaubernuss weiterlesen

Primelblütenfrühlingsgruß

  Der Natur – der Tier- und Pflanzenwelt – ist unsere momentane außerordentliche Lebenssituation, mit Verlaub, schnurzpiepe. Der Frühling schreitet voran, Vögel singen, Blätter entfalten und Knospen öffnen sich. Wie ich am Mittwoch sah, treiben auch schon einige Kastanienblütenknospen mächtig auf. Trotzdem fühlt sich alles an wie durch einen merkwürdigen Nebel an. Doch wie auch…… Primelblütenfrühlingsgruß weiterlesen

Blütentanz zum Ersten März

  Zwar hatten vereinzelte Zierkirsch- oder -mandelbäume in der Stadt aufgrund der milden Witterung den ganzen Winter über vereinzelte Blüten offen, doch nun öffnen immer mehr Bäumchen und Sträucher der Gattung Prunus- (welcher genau, vermag ich nicht zu sagen) ihre schneeweißen Blütenknospen. Sie tanzen für den Frühling.