Eigene Ernte fürs Skizzenbuch

  Langes Wochenende mit Kind und ohne Kegel im Garten. Kein Wetter, um Kopfüber den Gemüseacker zu jäten. Die Zeit vergeht trotzdem wie im Flug und sooo viel Zeit zum Zeichnen bleibt gar nicht. Dennoch: Die erste Zwiebel eigener Ernte musste fürs Skizzenbuch Modell liegen, bevor sie in den spätmittäglichen Salat geschnipselt wurde.    …… Eigene Ernte fürs Skizzenbuch weiterlesen

S-Bahn-Skizzen (58)

  Meinem persönlichen Empfinden nach bereitete die über der Stadt hereingebrochene Hitze heute nicht nur den Städter*innen, sondern auch der S-Bahn Probleme. Und dennoch (oder gerade deshalb, juhu)  freuen wir uns insgeheim. Denn was sind wir Berliner*innen, wenn wir nicht über unsere S-Bahn schimpfen können. Wir würden uns nicht zu Hause fühlen. Außerdem meckere ich…… S-Bahn-Skizzen (58) weiterlesen

Zeichenübung / Miniatur

Eines meiner liebsten Teeservice aus dem elterlichen Schrank, das zwar seit Jahrzehnten nicht mehr benutzt wurde, das ich aber immer schön fand und bestaunte. Aber so genau hingesehen und das Geschirr genau beschaut hatte ich noch nie. Jetzt, beim Zeichnen,  ahne ich, warum ich Tropfenformen in Mandalas und ähnlichem so als besonders schön empfinde finde:…… Zeichenübung / Miniatur weiterlesen

#januart – Tag 3, Magie

  #januart2019 –  eine gemeinsame Zeichenaktion deutschsprachiger KünstlerInnen, jede und jeder kann mitmachen. Den Teilnahmeaufruf sowie die nicht bindenden Stichworte findet Ihr >>HIER<< auf Instagram. Der Link sollte sich auch dann öffnen und lesen lassen, wenn Ihr nicht bei Instagram registriert und angemeldet seid.