Glück am Wegrand. Roter Milan

Morgen machen wir uns erneut mit unseren Fahrrädern ins nördliche Brandenburg auf. Letzte Woche hatten wir Glück. Wir sahen und hörten unter anderem nicht nur in der Ferne Kraniche, einen Storch und einen Graureiher, Mäusebussarde sowie eine Rohrweihe, sondern auch einen Roten Milan – gut zu erkennen am gegabelten Schwanz – über einem frisch gemähten…… Glück am Wegrand. Roter Milan weiterlesen

Stadt und Natur. Habichte im Humboldthain. Jagderfolge

Langsamen Schrittes drehe ich Runde für Runde rund um das kleine bewaldete Parkstück im Berliner Humboldthain. Auf einmal höre ich nahes und lautes Rufen eines Jungvogels. Diesmal aber nicht von oben, aus einem Baum, sondern aus dem Gebüsch am Boden. Ringsum aufgeregtes Schimpfen von Amseln, Meisen und anderen Singvögeln, die sich und ihren Nachwuchs durch…… Stadt und Natur. Habichte im Humboldthain. Jagderfolge weiterlesen

Stadt und Natur. Habichtnachwuchs im Humboldthain (Fortsetzung)

Mit Geduld und Glück konnte ich weitere Bilder des Habichtnachwuchses im Berliner Humboldthain machen. Gut getarnt sitzen sie hier auf den Ästen – das Gefieder baumfarben und so sind sie fast nicht vom Geäst zu unterscheiden. Wer sie sucht, muss sich entweder an ihrem lauten Rufen orientieren, das dieser Tage oft im Park zu hören…… Stadt und Natur. Habichtnachwuchs im Humboldthain (Fortsetzung) weiterlesen

Sperber und Co. Buntstiftzeichnung und Fotos

  Über Sperber wusste ich bisher kaum etwas. Doch inspiriert von puzzles Beitrag über den von ihr durchs Fenster beobachteten Sperber (>>KLICK<<) und ihren Verweis auf einen älteren Beitrag, in dem sie einen Sperber so vortrefflich abbilden konnte (>>KLICK<<-es lohnt sich :-)) habe ich mich ein wenig belesen und dann, nach Vorlage von puzzles Foto,…… Sperber und Co. Buntstiftzeichnung und Fotos weiterlesen