Kein Erntesegen

  In diesem Jahr fällt die Apfelernte wohl vielerorts ins Wasser. Der späte Maifrost konnte immerhin den betongeschützten innerstädtischen Berliner Apfelbäumen nicht viel anhaben. Irgendeinen Vorteil muss das Großstadtleben doch haben! Wenn die Falläpfel nicht bereits gammeln und schimmeln, dann lese ich sie gern auf. Besonders wenn sie noch nicht ganz reif sind, schmecken sie…… Kein Erntesegen weiterlesen

Wider den Herbstblues

  Üblicherweise beginne ich bereits im August, wehmütig zu werden, das nahende Ende des Sommers zu betrauern und mich vor den dunklen, kalten und nassen Herbst- und Wintermonaten zu fürchten. Natürlich weiß ich, dass das unnütz ist; der Sommer wird vergehen, wie jedes Jahr. Ändern kann ich daran nichts, solange ich in dieser Klimazone lebe…… Wider den Herbstblues weiterlesen