An einem der heißen Junitage

  ... rettete der Nachwuchs sorgsam eine Reihe an Marienkäfern aus dem Planschbecken im Garten. Statt wegzufliegen, blieben die meisten lange auf den Kinderhänden sitzen. Mag sein, dass die Flügel zu nass waren. Eine gute Gelegenheit, die schönen Käfer ganz in Ruhe aus der Nähe zu betrachten.    

Lieben Dank den fleißigen Helferinnen

  Die Himbeeren sind reif und schmecken wunderbar. Wir naschen sie in rauhen Mengen direkt vom Strauch. Fürs Marmeladekochen oder sonstige Konservierungsarbeiten bleibt in diesem Jahr wohl nichts übrig. All den fleißigen Hummeln und Bienen, die die Blüten bestäubt haben, sei dieser Beitrag gewidmet. Die Aufnahmen sind vom 23. Mai und ich habe es immer … Lieben Dank den fleißigen Helferinnen weiterlesen

Insektensommer mit Mohn und Biene

Für den Fall, dass Ihr noch beim Insektensommer des Nabu mitmachen wollt und während der Woche keine Zeit hattet oder es vergessan habt: die Aktion läuft noch bis zum 9. Juni. Näheres dazu lest einfach auf der Homepage des Nabu nach: https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/aktionen-und-projekte/insektensommer/   Anfang August gibt es dann noch einmal eine weitere Zählaktion. Mein kleiner … Insektensommer mit Mohn und Biene weiterlesen

Summmmmm

  Am Mohn herrscht Hochbetrieb. Allein, zu zweit, zu dritt - alles, was sechs Beine hat und fliegen kann, scheint hier vorbeizukommen, sobald die ersten morgendlichen Sonnenstrahlen scheinen und der Mohn seine Blüten geöffnet hat, tummelt sich und nimmt ein ausgiebiges Bad.        

Von nahem betrachtet: In kulinarischer Vorfreude

  Die Fotografien entstanden im elterlichen Schrebergarten, in dem ich nun in diesem Jahr anstelle meiner Mutter die Beetbestellung und -bearbeitung übernommen habe. Wie sich die Dinge umkehren. Sonst war sie es immer, die mir bei Not mit Rat und Tat beiseite stand.   Schön, einerseits: Im Gartenboden Buddeln macht gute Laune und ich freue … Von nahem betrachtet: In kulinarischer Vorfreude weiterlesen