Stadt und Natur. Am Wochenende …

  … war ich seit längerem wieder im Großem Tiergarten – Berlins größter innerstädtischer Parkanlage und nicht zu verwechseln mit dem Zoo oder dem Tierpark –  unterwegs, wo es an vielen Stellen noch immer blühte und summte. Als ich die Herbstanemomen fotografierte, gerieten mir sogar eine Fliegen- oder Bienenart und eine Libelle ins Bild. Ich…… Stadt und Natur. Am Wochenende … weiterlesen

Nahaufnahme. Fliege

  Eigentlich wollte ich „nur“ ein paar Fotos des gestern gezeigten Kranichmandalas vor Hintergrund der grünen Blätterwand im Senkgarten um die Ecke machen, doch dann landet diese ansehnliche Fliege in meinem Augenwinkel. Wie hätte ich da widerstehen können, nicht auch ein paar Aufnahmen von ihr anzufertigen … 1000 Kraniche. Kranich 5-10. Kranichmandala

Nahaufnahme. Besuch auf der Fetten Henne

  Ehrlich gesagt vermag ich es nicht mit Bestimmtheit zu sagen, welche beiden Insekten mir da am Sonnabend unter die Linse flogen. Die Biene könnte durchaus eine Honigbiene sein, bitte korrigiert mich, falls ich hier falsch liege. Bei dem Falter bin ich mir noch weniger sicher – es wird sich vielleicht um einen Eulenfalter handeln,…… Nahaufnahme. Besuch auf der Fetten Henne weiterlesen

Lieben Dank den fleißigen Helferinnen

  Die Himbeeren sind reif und schmecken wunderbar. Wir naschen sie in rauhen Mengen direkt vom Strauch. Fürs Marmeladekochen oder sonstige Konservierungsarbeiten bleibt in diesem Jahr wohl nichts übrig. All den fleißigen Hummeln und Bienen, die die Blüten bestäubt haben, sei dieser Beitrag gewidmet. Die Aufnahmen sind vom 23. Mai und ich habe es immer…… Lieben Dank den fleißigen Helferinnen weiterlesen