Kunst auf Zigarrenkiste. Sieben Raben

Wiederum habe ich die Zigarrenkiste nicht auseinandergenommen, sondern nur die Tabakwarn- und Werbeaufkleber entfernt und den Deckel der Kiste bemalt. Die Kiste wurde wieder von Herzen verschenkt. Mehr Worte sind, so hoffe ich, nicht nötig. Möge das Bild – bzw. die Fotografien der fertigen Kiste – wieder für sich selbst sprechen. Für mein Projekt Kunst…… Kunst auf Zigarrenkiste. Sieben Raben weiterlesen

Engelgleich

Wirkt sie nicht wie ein emporschwebender Engel, die Nebelkrähe auf dem ersten Foto? Den hellen Rand um ihre Kontur habe ich nicht per Bildbearbeitung hinzugefügt – lediglich durch Verstärkung von Helligkeit und Kontrast betont. Die beiden anderen Bilder zeigen für mich zwar keine engelhaften Gestalten, aber sie symbolisieren für mich Freiheit, Leichtigkeit, Ein über-den-Dingen-Stehen. Deshalb…… Engelgleich weiterlesen

Abendzeichnung: Krähe

  Ein Beitrag bei Myriade hat mich angeregt, mich mal wieder ein wenig mit den klugen Rabenvögeln zu beschäftigen. Darüber hatte ich unter anderem auch schon in dem interessanten Buch „Warum Wale Fremdsprachen können“ gelesen, das mir dankenswerterweise Belana Hermine geschenkt hat, nachdem sie es damals HIER rezensierte. Faszinierendes Thema …