Katzen – Skills

  Ich wiederhole mich, aber egal. Ich sage und schreibe es gern immer wieder: sowohl das Zeichnen als auch meine Katzen helfen mir, mein inneres Gleichgewicht – nunja – immerhin wieder halbwegs zu erahnen. Das Zeichnen ist einer der wichtigsten Skills, über die ich überhaupt verfüge. Was lag da heute näher als ein paar Kritzeleien…… Katzen – Skills weiterlesen

Heute Abend brauche ich Blütenbilder

  Erschöpft, voll trübsinniger Gedanken tritt sie aus dem Tor. Auf der Straße hebt sie kurz den Blick. Der helle runde große Mond lächelt ihr zu, spendet Trost und streichelt ihre Seele. Sie kann und will ihren Blick lange nicht lösen. * * *   Heute Abend brauche ich Blütenbilder. …     Die Aufnahmen…… Heute Abend brauche ich Blütenbilder weiterlesen

Wenn Du Tanzt

  Fast hätte ich es mir dieser Tage verboten – das Tanzen. Dann erinnerte ich mich an dieses Lied.   Nein, mit dem Tanzen wird natürlich nicht alles wieder gut. Hach, wäre das schön!   Aber manches lässt sich doch besser -er-tragen. Schultern. Aushalten. Angehen. Das Anzunehmen lernen, was unabänderlich ist.   Ich schließe die…… Wenn Du Tanzt weiterlesen

Tja. So war das nicht gedacht

  Eigentlich sollte die Blogpause ja nur ein paar kurze Tage dauern. Drei Tage offline am (eisigen) Meer in Stralsund und dann noch ein klein wenig Zeit zum Sortieren. Statt dessen die Grippe, die sich schon auf Reisen in meine Glieder schlich und mich länger als eine Woche nur hat liegen, schwitzen und schlafen lassen.…… Tja. So war das nicht gedacht weiterlesen

Groth statt Grün – Zeilenendes Fotoprojekt 12

Das Zeilenende hatte ja vor einem Monat zu einem neuen gemeinsamen Fotoprojekt aufgerufen – zwölf Monate lang sollte jeweils am letzten Sonntag des Monats eine Momentaufnahme eines selbstgewählten Motivs präsentiert werden. Ich hatte mich ganz spontan zur Dokumentation der Veränderungen auf der Groth-Baustelle am Berliner Mauerpark entschlossen und in meinem letzten Beitrag dazu ein einzelnes […]