#Schattenklänge – ein Projekt von Sofasophia

Da habe ich mal wieder eine Deadline verpatzt, dachte ich, als ich diese Woche den Abschlussbeitrag von Sofasofia zu ihrer Blogaktion #Schattenklänge las. Da hätte ich schon gern mitgemacht; das Thema ist wichtig und aktueller denn je. Davon abgesehen ist mir das Thema „Am Rand Sein“ gerade sehr nah. Vielleicht sogar zu nah und so…… #Schattenklänge – ein Projekt von Sofasophia weiterlesen

Für Myriade und andere Buchweltreisende

  Myriade fragte vergangene Woche, ob wir ein paar Vorschläge für Literaturen aus den Ländern Kasachstan und/oder Armenien hätten, Buchempfehlungen aus benachbarten Ländern wären ihr aber auch recht. Ich bin heute mal meine Buchregale durchgegangen und stelle kurz ein paar Titel vor, die ich unbedingt für lesenswert halte:   Kasachstan Ein Roman eines kasachischen Autors…… Für Myriade und andere Buchweltreisende weiterlesen

Zwiegespräche mit Gott

  Apropos Berliner Urgesteine (Siehe gestern) – gerne möchte ich Euch Ahne und seine Texte anempfehlen, falls Ihr ihn nicht ohnehin bereits kennt. Ohne groß Worte zu verlieren verweise ich lieber auf seine Homepage http://www.ahne-international.de/?page_id=2 und verlinken Euch drei Lesestücke seiner bekannten Zwiegespräche mit Gott.   https://youtu.be/7pCk8VlFnUg     https://youtu.be/YKpj6pWH27s     https://youtu.be/MIktjtZZJ-w

Scheckiger Hund, der am Meer entlangläuft

    Nach dem Freitag fühle ich mich extrem erschöpft, übe mich aber darin, mich deswegen nicht zu verurteilen, sondern mir das Recht für eine Rast zuzugestehen. Gestern habe ich mir erlaubt, einen großen Teil des Tages im Bett zu lagern. Dort lässt es sich zwar nicht gut mit Farben arbeiten, aber mit Papier und…… Scheckiger Hund, der am Meer entlangläuft weiterlesen